Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe in Ede (NL) 2015 - Teil 1

Veröffentlicht am 27.03.2015

(c) www.hadel.net

Der Jahreshöhepunkt für alle Modellbauer von Kran- und Schwerlastmodellen fand erneut in der Plantion-Halle in Ede (NL) statt. Am frühen Morgen des 21.3. brachten die Aussteller ihre Exponate an die Tische und nur wenig später strömten bereits die Zuschauer durch die Gänge und die große Modelshow Europe 2015 begann.


(c) www.hadel.net

Die rot-weiße Flotte von Jörg und Jonas Johannsen wird stetig ausgebaut.

(c) www.hadel.net

Dabei lassen sie sich auf keinen Hersteller festlegen. Egal, ob Mercedes Benz, MAN, Volvo oder Scania - hier kommt alles zum Einsatz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Für ganz große Transporte stehen sogar alte Faun zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Daneben existieren noch vorbildgerechte Fahrzeuge von Mammoet. Die neue Liebherr Raupe darf keinesfalls fehlen. Zusätzlich stellen die Johannsens auch Eigenbauten aus

(c) www.hadel.net

Der Liebherr LG 1750 ist im Modell und auch auf der Baustelle sehr imposant.

(c) www.hadel.net

Für seinen Einsatz sind viele Transporte notwendig.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ein weiterer Spezialist ist Sarens, hier mit einem LTM 1350-6.1 bei der Verladung zu sehen.

(c) www.hadel.net

Das fiktive Stahlwerk Ashland Iron & Steel betreibt diesen außergewöhnlichen Raupenbagger.


(c) www.hadel.net

Noch unbeschrift aber ansonsten bereit, um in den Kahl-Fuhrpark von Uwe Steiner aufgenommen zu werden.


(c) www.hadel.net

Auf einem neuen Diorama zeigte Arie van Urk die Verladung eines Containers.

(c) www.hadel.net

Die weiteren Flächen wurden genutzt, um verschiedene Lkw aus Amerika zu zeigen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net