Frank Hadel            

Translate to:


IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2014 - Teil 2

Veröffentlicht am 03.10.2014


Mercedes Benz

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Nicht mehr ganz neu waren die Fahrzeuge mit der aktuellen Econic-Kabine.

(c) www.hadel.net

Auch die Markteinführung der Antos-Baureihe liegt schon einige Zeit zurück, dennoch waren verschiedene Varianten erhältlich.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Zu den neuesten Modellen zählte der facegeliftete Atego, dessen Front nun voll dem aktuellen Familiengesicht entspricht.

(c) www.hadel.net

Dank des ausgeklügelten Baukastensystems von Herpa ist es eine Kleinigkeit, verschiedene Aufbauten wie Dreiseitenkipper oder Koffer für den neuen Atego zu verwenden.

(c) www.hadel.net

Davon sind sogar verschiedene Bedruckungsvarianten erhältlich.

(c) www.hadel.net

Das Messehighligh in H0 war sicherlich das sehr streng limitierte Sondermodell mit dem Stern. Der schwarz-rote Betonmischer mit der Arocs-Kabine ist auf 100 Stk. limitiert und war erwartungsgemäß recht schnell vergriffen. Optisch wäre sicherlich deutlich mehr machbar gewesen, andere Marken zeigten dies eindrucksvoll, aber kleine Auflagen haben ihren eigenen Reiz. Eine ausführliche Vorstellung folgt demnächst auf diesen Seiten.


Scania

(c) www.hadel.net

Optisch sehr gelungen ist diese Scania R'13 Topline SZM mit leuchtenden Farben.

(c) www.hadel.net

Der Sockeldruck gibt Infos über den Zugmaschinentyp, Ausgabeanlass und -ort. Die Auflage ist auf 750 Stk. limitiert.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Nicht bei Scania sondern nur am Herpa-Stand entdeckten wir diese beiden R'13 Streamline in den Highline und Topline-Varianten.

(c) www.hadel.net

Allerdings ist es möglich, dass sie nach den Pressetagen auch im Scania-Shop verfügbar waren.


Volvo

(c) www.hadel.net

Bei der flüchtigen Prüfung des Shops wäre uns die Neuheit von Volvo beinahe entgangen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Vorgänger des Volvo FMX war als schwerer Vierachser im Einsatz, die überarbeitete Version 2014 wurde als kompakter Dreiachser geordert.

(c) www.hadel.net

Wenn auch etwas einfacher in der Machart sorgen viele Bedruckungen für einen stimmigen Gesamteindruck zu einem sehr günstigen Preis.


WABCO

(c) www.hadel.net

Für Wabco wurde ein ganz besonderes Modell aufgelegt, denn dieses glänzte mit einer Formänderung anstatt der sonst üblichen hübschen Bedruckung.

(c) www.hadel.net

Die langen Seitenteile sind die neuen OptiFlow Sidewings von Wabco und helfen dem kostenbewussten Spediteur, ca. 5% Treibstoff einzusparen! Zur weiteren Optimierung bietet Wabco ebenfalls einen "Heckspoiler" für Auflieger an, der die Effizienz noch weiter erhöht. Zusätzlich schützt die leichte Verkleidung Fußgänger und Radfahrer bei Unfällen, wie sie beim Abbiegen vorkommen können.

(c) www.hadel.net

Für die Originaltrucks ist auch noch eine Verkleidung in ganzer Länge verfügbar, aber die kürzere Version ist für das Modell sehr viel markanter.