Frank Hadel            

Translate to:


Modellbau Schleswig-Holstein, Neumünster 2013 - Teil 2

Veröffentlicht am 20.06.2014


Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein
Modellbaugruppe Neumünster

(c) www.hadel.net

Das THW feiert 60jähriges Bestehen und hat daher zu einem großen Tag der offenen Tür geladen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Neben der guten Stimmung und der leckeren Verpflegung sind natürlich auch die schweren Fahrzeuge von großem Interesse für die Besucher.

(c) www.hadel.net

Der stark verschmutzte Radlader zeigt deutlich, dass es im Einsatz des THW auch mal hart zur Sache geht.

(c) www.hadel.net

Die Polizei nutzt die Gelegenheit, um den modernen Helikopter vorzuführen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Alljährlich sorgen die Herbststürme für umgekippte Bäume, die auch gern auf die Straßen fallen. Das ruft Feuerwehr und THW auf den Plan, damit die Straßen möglichst schnell wieder frei sind.

(c) www.hadel.net

Die nächsten drei Bilder zeigen, dass man reizvolle Dioramen auch in kleinen Vitrinen schaffen kann.

(c) www.hadel.net

Allerdings wäre die Bildqualität ohne Hauben etwas besser.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Für schwere Verkehrsunfälle ist das THW allerdings nicht zuständig. Dieses Unfallopfer wurde geborgen und wird gleich zum Krankenhaus transportiert.

(c) www.hadel.net

Das Feuerwehr-Museum präsentiert voller Stolz die historischen Fahrzeuge.

(c) www.hadel.net

Das Feuer im dritten Stock sorgt für einen Großeinsatz der örtlichen Feuerwehr. Hier kann der dreiachsige Mercedes Benz Econic seine Vorzüge voll ausspielen.

(c) www.hadel.net

Ob die Katastrophe durch eine Gasexplosion ausgelöst wurde?

(c) www.hadel.net

Dieser DAF ist wahrscheinlich auf seiner letzten Reise...

(c) www.hadel.net

Wer falsch parkt, wird abgeschleppt. Das wird teuer.

(c) www.hadel.net

Auf dem Industriegelände warten einige Schwertransporte auf ihre Abfahrt.