Modellbautag in Eefde (NL) 2013 - Teil 2    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Termine 2017
 Termine 2016
 Termine 2015
 Termine 2014
 Termine 2013
 Termine 2012
 Termine 2011
 Termine 2010
 Termine 2009
 Termine 2008
 Termine 2007
 Termine 2006
 Termine 2005
 Termine 2004
 Termine 2003
 Termine 2002
 Termine 2001
 Termine 2000
 Termine 1999



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

Weiter zur nächsten Seite des Messeberichts...

Zurück zur vorherigen Seite des Messeberichts...

(c) www.hadel.net

Transport eines WKA-Hauses durch Ter Linden, gebaut von Huub Houben. Im Hintergrund wartet ein großes Modul eines Verkehrsleitsystems auf seine Abfahrt.

(c) www.hadel.net

Auch Oldtimer nach Mammoet-Vorbild befinden sich in seiner Sammlung.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Vorbild für diesen Mercedes Benz Actros mit der formschönen Pritsche kommt in Australien zum Einsatz.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Der DAF XF mit Euro6-Norm ist bereits als wuchtiger Vierachser unterwegs.

(c) www.hadel.net

War der Liebherr LR11350 Raupenkran im Vorjahr noch im Rohbau zu sehen, stand der riesige Kran jetzt schon weit fortgeschritten auf dem Messetisch!

(c) www.hadel.net

Es bleibt allerdings immer noch viel zu tun. Der schwere Gittermastausleger soll die Hakenflasche auf die maximale Höhe des Vorbilds heben können.

(c) www.hadel.net

Auch der Liebherr LTM 1750-9.1 ist bei Mammoet im täglichen Einsatz.

Die gute Basis des WSI-Modells wurde von Huub zu einem sehr schönen Modell mit allen Funktionen umgebaut.

(c) www.hadel.net

Auch Vorbilder aus den USA werden detailreich umgesetzt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Ron van der Velpen baute und lackierte diese SPMT-Module samt Powerpack in den Farben von Wagenborg. Es handelt sich dabei um Module neuerer Bauart.

(c) www.hadel.net

Für den realistischen Gesamteindruck kamen die 3D-gedruckten SPMT-Reifen zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Nachfolgend verschiedene Lkw mit ungewöhnlicher Achskonfiguration und Ladungen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Vierachsige Motorwagen sind bei uns die Ausnahme. Im Ausland sind solche Fahrzeuge häufiger anzutreffen.

Der Anhänger ist besonders mühevoll gestaltet. Bleibt zu hoffen, dass die Ladungssicherung ausreichend ist.

Weiter zur nächsten Seite des Messeberichts...

Zurück zur vorherigen Seite des Messeberichts...

Trennlinie

Zurück zur Termine 2013-Übersicht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !