Frank Hadel            

Translate to:


IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2012 - Teil 2

Veröffentlicht am 28.09.2012


Mercedes Benz

(c) www.hadel.net

Selbstverständlich ist der neue Actros immer noch ein wichtiges Thema bei den Schwaben.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Unzählige Varianten wurden dem Sammler angeboten.

(c) www.hadel.net

So auch in der Version des Tournee-Trucks von The BossHoss.

(c) www.hadel.net

Besonders gelungen ist der Actros GigaSpace "125 Jahre! Innovation

(c) www.hadel.net

Der aerodynamisch optimierte Auflieger zeigt auf beiden Seiten unterschiedliche Motive.

(c) www.hadel.net

Auch der Zetros ist weiterhin verfügbar, jetzt sogar in verschiedenen Zivilversionen...

(c) www.hadel.net

... und als mächtiges 6x6 Tanklöschfahrzeug mit Ziegler Aufbau.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

In einer weiteren Vitrine präsentierte sich die neue A-Klasse in drei Farben:

Monolithgrau metallic

Jupiterrot

Nachtschwarz metallic

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Niederlassung Hannover ließ in einer Auflage von 750 Modellen den Actros Kippsattelzug "TruckWorks" anfertigen.

(c) www.hadel.net

Topneuheit war natürlich der Antos, der neue, kleine Bruder des Actros, der zukünftig im Nahverkehr zum Einsatz kommen soll.

(c) www.hadel.net

Auch vom Antos sínd schon viele verschiedene Varianten verfügbar,...

Anzeige:
(c) www.hadel.net

... die allerdings alle im gleichen Farbschema gehalten sind.

www.hadel.net

Ein weiterer Messehöhepunkt war die Präsentation des neuen Citan. Ein Transporter der eigentlich ein Renault Kangoo ist und durch die neue Kooperation mit Renault-Nissan entstand.

Den Stadtflitzer gibt es mit verschiedenen Radständen sowohl als Kastenwagen wie auch als Kleinbus mit viel Glas.

(c) www.hadel.net

Für die Raritätenjäger stand der Citan in einer orangenen Variante zur Verfügung...

(c) www.hadel.net

... und reiht sich somit nahtlos in die Messemodelle des SLS Roadsters pure matt black und dem Actros Edition pure orange ein.