Frank Hadel            

Translate to:


Modellbautag in Eefde (NL) 2012 - Teil 2

Veröffentlicht am 12.10.2012

(c) www.hadel.net

Verschiedene Scania-Fahrzeuge älterer Baureihen. Ob es sich hier um den Großvater der Gigaliner handelt?

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Scania Pritschensattelzug mit kleinem Ladekran.

(c) www.hadel.net

Scania Kühlkoffer- und Kipperhängerzug.

(c) www.hadel.net

Weitere Scania-Fahrzeuge im blau-gelben Design.

(c) www.hadel.net

Hille Cnossen zeigte neben Kranwagen wie den umlackierten LTM 1045-3.1 viele Spezialfahrzeuge, die alle nach Vorbildern entstanden.

(c) www.hadel.net

Der Bausatz des Faun ATF 100-5 stammt von Arsenal M und wurde sauber montiert und in den Farben der Fa. Schot lackiert.

Faun K 25.2

CVS DM220 Tunneldumper

Terex 33-11E

Terex 33-05B

(c) www.hadel.net

Die Militärzugmaschine Faun SLT 50-2, von ALE umgebaut für Schwerlasttransporte.

(c) www.hadel.net

Unkraut- und Insektenvernichter auf Basis des MB Trak.

Anzeige:

Das G-Modell von Mercedes Benz wird weltweit modifiziert.

Einige dieser Fahrzeuge baute Hille Cnossen nach.

(c) www.hadel.net

Der Papiermodellbau eignet sich hervorragend für die Darstellung großer Gebäude. In einem Diorama untergebracht, fällt der empfindliche Baustoff nicht mehr auf.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf großen Baustellen trifft man auch hier immer häufiger die Maschinen von Volvo an.

(c) www.hadel.net

Walzenparade von Caterpiller, Bomag, Hamm und anderen Herstellern.

(c) www.hadel.net