Frank Hadel            

Translate to:


Jubiläumsausstellung in Delmenhorst 2010 - Teil 2

Veröffentlicht am 27.08.2010


(c) www.hadel.net

Bei Andreas Schulze geht die Entwicklung seines Fuhrparks ebenso voran.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Neben den bekannten gelb-rot lackierten Fahrzeugen...

(c) www.hadel.net

...entsteht nun die Forstabteilung. Die grün-gelben Spezialgeräte werden mit einem blau-silbernen Fuhrpark von einem Einsatzgebiet zum nächsten transportiert.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das Firmengelände von Tobias Wilhelmi bietet noch Platz für allerhand neue Fahrzeuge.

(c) www.hadel.net

Ob die Luxuslimousine vom Chef immer so aufwendig bewegt wird?

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Aufwendige Eigenbauten sind die Spezialität von Torben Scheller.

(c) www.hadel.net

Einige seiner Projekte befanden sich noch teilweise im Rohbau, was allerdings kein Nachteil war, denn so konnten die aufwendigen Detaillösungen besichtigt werden, bevor einiges davon durch die Lackierung verdeckt wird.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ron van der Velpen zeigte seine Modelle erstmals am Vereinsstand.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Christian Dettmann von der IG Rennsport bereicherte als Gastaussteller unseren Stand und steuerte Motorsportklassiker aus verschiedenen Epochen bei.

(c) www.hadel.net

Die leuchtende Flotte von Siegfried Kiehn ist schon von weitem zu erkennen.

(c) www.hadel.net

MAN-Duett im dezenten RAL-Farbton 'Telemagenta' smilie.

(c) www.hadel.net

Schwerlastzugmaschinen verschiedener Jahrgänge und Betreiber zeigte Andreas Schoppe.

(c) www.hadel.net

Siegmund Dankwardt zeigte neben seinen selbstfahrenden Modellen auch schwerlastige Fahrzeuge.

(c) www.hadel.net

Auf meiner Ausstellungsfläche bildeten das Diorama mit der Haake-Beck Kutsche und verschiedene Eigenbauten den Themenschwerpunkt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Zwei kürzlich fertiggestellte Auflieger aus meinem Mammoet-Fuhrpark feierten ihre Messepremiere!
Oben: Der Goldhofer STZ / STN 10achs- Auflieger imponiert auch weniger fachkundigen Besuchern.

Links: Eine Rarität ist der 6achsige Auflieger von Faymonville. Das aus Platten gefräste Modell läßt sich selbstverständlich auch austeleskopieren.

(c) www.hadel.net

In Bremen und umzu immer gerne gesehen: Die Modelle im Werder-Design!

(c) www.hadel.net

Abgerundet wurde die Eigenbaupalette durch den Mercedes Benz CLK-GTR Roadster. Die geschlossene Version stand zum direkten Vergleich daneben.