Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe in Bemmel (NL) - Teil 3

Veröffentlicht am 26.03.2010


(c) www.hadel.net

Beim Abbiegen auf einer Kreuzung ist höchste Konzentration gefordert.

(c) www.hadel.net

Diese Situation wurde von Roland Wurm realistisch in Szene gesetzt.

(c) www.hadel.net

Zu schwach für die letzten Meter zur Baustelle, aber die Liebherr-Planierraupe hilft weiter.

(c) www.hadel.net

Ein Rastplatz mit allerhand Schwertransporten.

(c) www.hadel.net

Modelle von Torben Rafn erfordern einen extremen Lackieraufwand.

(c) www.hadel.net

Der Mega-Windmilltransporter ist eine imposante Erscheinung.

(c) www.hadel.net

Das Modelle wurde mit allerhand Details ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Diverse Zugmaschinen gab es ebenfalls zu bestaunen.


(c) www.hadel.net

Ein schönes Diorama einer EMPL-Filiale zeigte Hartmut van Jüchems.

(c) www.hadel.net

Unter dem "Blechkleid" befindet sich allerhand Technik, da sein Wrecker über sämtliche Funktionen verfügt. Bedient wird dieser extreme Eigenbau über eine Funkfernsteuerung.

(c) www.hadel.net

Wem das noch nicht genügte, den verblüffte der fahrtüchtige BMW mit Anhänger um so mehr.

(c) www.hadel.net

Damit keine Langeweile aufkommt, können die Fahrerhäuser umgesteckt werden.

(c) www.hadel.net

Das neueste Projekt ist dieser überlange Spezialtransporter.


(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Dieser Caterpillar 797F wurde erst wenige Tage vor der Ausstellung fertig.

Gleich sechs Mal hat Holm Kämpfer diese Megamaschine gebaut.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Fuhrpark von Jan Dekker ist ebenfalls wieder etwas gewachsen.

(c) www.hadel.net

Iveco sieht man sonst eher selten in der Schwerlastbranche.

(c) www.hadel.net

Hier tauchen gleich mehrere Varianten auf.