Frank Hadel            

Translate to:


Besuch der Railz Miniworld, Rotterdam (NL) - Teil 4

Veröffentlicht am 18.12.2009


(c) www.hadel.net

Wir erreichen einen Anlaufpunkt der modernen Spaßgesellschaft.

(c) www.hadel.net

In direkter Nähe zum großen Rummelplatz liegt die Kartbahn. Hier können die angehenden Rennfahrer in der Halle oder auf dem Freipacours auf Zeitenjagd gehen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Auch die Mitarbeiter der Firma R&M Plastic Modellkits sind in der Mittagspause oft auf der Kartbahn anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Die Dämmerung bricht herein.

(c) www.hadel.net

Jetzt ist großer Andrang auf der Kirmes.

(c) www.hadel.net

Am nächsten Morgen setzen wir unsere Rundreise fort...

(c) www.hadel.net

...und erreichen eine moderne Großstadt mit ihren Hochhäusern.

(c) www.hadel.net

Am Stadtrand befindet sich ein Bahnbetriebswerk. Hier werden die Regionalzüge gewartet und gereinigt.

(c) www.hadel.net

Im gleichen Gebiet vor der Stadt befindet sich die Spedition Visser Logistics.

(c) www.hadel.net

Zum Dom der Stadt haben sich im Laufe der Zeit immer mehr Hochhäuser hinzugesellt.

(c) www.hadel.net

Die Mieten im Zentrum sind aufgrund der schönen Architektur in extreme Höhen gestiegen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Regionalzug passiert die Reihenhaussiedlung zwei Mal pro Stunde.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Für junge Familien entstand diese Siedlung mit modernen Häusern.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf dem Spielplatz toben sich die Kinder aus, während sich die Eltern unterhalten.

(c) www.hadel.net