60. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2009    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Termine 2017
 Termine 2016
 Termine 2015
 Termine 2014
 Termine 2013
 Termine 2012
 Termine 2011
 Termine 2010
 Termine 2009
 Termine 2008
 Termine 2007
 Termine 2006
 Termine 2005
 Termine 2004
 Termine 2003
 Termine 2002
 Termine 2001
 Termine 2000
 Termine 1999



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

Zurück zur Herstellerübersicht

Weiter zur nächsten Seite des Messeberichts...

Zurück zur vorherigen Seite des Messeberichts...

Trennlinie

 

V & V

(c) www.hadel.net

Von V&V aus Tschechien erscheinen diverse neue Handarbeitsfertigmodelle. Die Freunde britischer Fahrzeuge werden durch den 1959er Ford Anglia 105 E bedient. Er erscheint zweifarbig in bordeaux/weiss, pastelblau und verkehrsrot.

(Art.-Nr. 1623)(Art.-Nr. 1622)(Art.-Nr. 1621)

(c) www.hadel.net

Ein weiteres Modell von der Insel, der 1964er Ford Cortina Mk.I in blau, rot und grün.

(Art.-Nr.1643)(Art.-Nr. 1641)(Art.-Nr. 1642)

(c) www.hadel.net

Ebenso aus dem Königreich, der 1959er Hillman Minx Series IIIA.

Grün/Weiss,(Art.-Nr. 1631)Blau/Weiss (Art.-Nr. 1633)rot/weiss (Art.-Nr. 1632)
(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Der einzige Sportwagen der DDR, der Melkus RS 1000, erscheint in den Farben:

Gelb und Rot, (Art.-Nr.1613 und 1612)Silber und Orange, (Art.-Nr.1611 und 1615)

(c) www.hadel.net

Von 4 weiteren Neuheiten waren Probegüsse zu sehen: ein Skoda Aero 50 Sodomka aus den Jahren 1939-41, ein 1948er Alfa Romeo 6C 2500 Coupé sowie der 1998er Skoda Felicia als Limousine und Combi.

Zurück zur Herstellerübersicht

Weiter zur nächsten Seite des Messeberichts...

Zurück zur vorherigen Seite des Messeberichts...

Trennlinie

Zurück zur Termine 2009-Übersicht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !