Frank Hadel            

Translate to:


Jubiläumsmesse der Modellbau Freunde Lohne - Teil 1

www.hadel.net

Die Modellbau Freunde Lohne hatten zu einer Messe anläßlich ihres 15jährigen Vereinsbestehens geladen!

15 stolze Jahre - wenn das kein Grund zum Feiern ist...

Ich staunte nicht schlecht als ich am 11.11.2006 das Gymnasium Lohne erreichte, denn was die Modellbau Freunde aufgefahren hatten, war eine Ausstellung vom Allerfeinsten.

(c) www.hadel.net

Günther Pille hatte seinen mächtigen BigMack vor dem Haupteingang geparkt. So kam gleich die richtige Stimmung für einen tollen Tag auf. Der riesige, schwarze Sattelzug ist ringsum mit Airbrushmotiven verziert und war bereits in div. Zeitschriften zu sehen.

www.hadel.net

Oben: Der Volvo NH gehört ebenfalls G. Pille und war direkt aus der Volvo-Filiale hierher gefahren.


Links: Auch klassiche Fahrzeuge waren zu sehen. Wie dieser schöne Scania Vabis mit Tankauflieger.

Anzeige:

Auf der anderen Seite des Gymnasiums präsentierten sich einige landwirtschaftliche Fahrzeuge.


Das Schulprojekt

(c) www.hadel.net

Die Modellbau Freunde Lohne nutzten den Veranstaltungsort, ihr Hobby den Gymnasiasten in einem Schulprojekt näher zu bringen. So entstand in ca. 3 Wochen dieses Diorama einer modernen Wohnsiedlung.

(c) www.hadel.net

Am Rande der Siedlung liegt ein kleiner See mit einem großen Spielgelände für die Kinder.


Winterlandschaft

(c) www.hadel.net

Winterwelten sieht man eher selten. Diese hier ist besonders gut gelungen. Im Vordergrund brennt ein Haus, während die Feuerwehr trotz der Kälte versucht, die Löscharbeiten durchzuführen.

(c) www.hadel.net

In der Nachbarschaft vergnügen sich Touristen auf den Skipisten und auf der Eislauffläche.


Die Straßenbahn

(c) www.hadel.net

"Kleine Straßenbahnremise am Depot" nennt Burkhard Kienapfel diese Szenerie.

(c) www.hadel.net

"Gedrängel um 6.50 Uhr"

Die Pkw müssen stark abbremsen, weil die Fahrgäste plötzlich über die Straße rennen, um ihre Straßenbahn noch zu erreichen.


Der Circus Krone kommt

(c) www.hadel.net

Aber vorher muß erstmal das große Circuszelt aufgestellt werden!


Schwerlast und Lkw

(c) www.hadel.net

Reinhard Lanfermann und Jens Böske hatten mächtig aufgefahren. Der Liebherr Spacelifter ragte beinahe bis zur Zimmerdecke, um die neue Spitze auf den Funkturm zu setzen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Der große Gottwald-Kran ist auf dem Weg zum nächsten Einsatz.





Links: An einem vorbildgetreuen Hub von Riga Mainz orientierte sich Reinhard Lanfermann, als er diese kleinere "Traube" nachbaute.


Für Mercedes Benz hingen vor Jahren ein Gelenkbus, Baufahrzeuge und weitere Geräte mit dem Stern am Haken.


Reinhard erzählte mir, daß er mal von "...einem noch verrückteren Modellbauer" gelesen hätte, der 32 Pkw an den Haken nahm. "Der hat BMW genommen, aber im Original waren das Opel! So einen Hub gab es tatsächlich einmal!", erinnerte er sich...


Er staunte nicht schlecht, als er erfuhr, daß ich der Verrückte war, der die Traube original- getreu nachgebaut hat.

(c) www.hadel.net

Dieses Werbemodell transportiert Leitungen der Fa. Upanor.

(c) www.hadel.net

Die geringe Auflage entstand in Handarbeit und ist heute längst vergriffen.