Miniatur-Wunderland Hamburg - Skandinavien - Teil 1    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Termine 2017
 Termine 2016
 Termine 2015
 Termine 2014
 Termine 2013
 Termine 2012
 Termine 2011
 Termine 2010
 Termine 2009
 Termine 2008
 Termine 2007
 Termine 2006
 Termine 2005
 Termine 2004
 Termine 2003
 Termine 2002
 Termine 2001
 Termine 2000
 Termine 1999



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

(c) www.hadel.net

Im Norden Deutschlands herrscht Sturmflut!

(c) www.hadel.net

Während die Männer vom THW gegen die Gewalten des Meeres kämpfen...

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

...widmen sich andere dem puren Wahnsinn.

(c) www.hadel.net

Davon ungestört gehen die Zöllner an der deutsch-dänischen Grenze ihrem Beruf nach.

(c) www.hadel.net

Ganz in der Nähe befindet sich eine alte Ziegelei,
in der viele Bewohner des nahegelegenen Dorfes beschäftigt sind.

(c) www.hadel.net

Am Rand der Stadt liegt ein beeindruckendes Schloß
mit dem sehr gut gepflegten Schloßgarten.

(c) www.hadel.net

Die alten Gemäuer im Detail.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Aber auch "einfache Bürger" leisten sich hier sehenswerte Häuser.

(c) www.hadel.net

Das Dorfzentrum mit dem riesigen Hauptbahnhof.
Sicher kommt es hier nie zu überfüllten Bahnsteigen.

(c) www.hadel.net

Die Nacht bricht herein. Alles ist hell erleuchtet.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Jetzt ist die Zeit für Feiern!

Einige tanzen am Lagerfeuer, während andere die Nacht lieber im warmen Haus verbringen.

(c) www.hadel.net

Eine riesige Brücke spannt sich über das Meer
und verbindet "Dänemark" mit den nördlichen Ländern.

(c) www.hadel.net

Weit draußen auf offenem Meer fördert eine Bohrinsel Rohöl und die großen Offshore-Windenergieanlagen erzeugen Strom für das Festland.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Containerschiff legt von der Kaimauer ab, um nach einer engen Wendung den Hafen in Richtung offenes Meer zu verlassen.

(c) www.hadel.net

Zur Zeit werden die Schiffe noch manuell per Funkfernsteuerung bewegt, bis die automatische Steuerung fertiggestellt ist.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auch das Meer bzw. der Boden des Meeres / des Hafens wurde interessant gestaltet.

Auf dem Grund liegt allerhand Schrott herum, aber hier ist das Meer trotzdem noch gesund.

Überall tummeln sich Meeresbewohner.

(c) www.hadel.net

Weit unter dem Grund des Meeres wird es mysteriös!
Das sagenhafte Atlantis kann hier wiederentdeckt werden.

Weiter zum zweiten Teil des Berichtes...

Trennlinie

Zurück zur Termine 2005-Übersicht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !