Frank Hadel            

Translate to:


Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2004 - Teil 11

Anzeige:

H e r p a (Kapitel 1)

(c) www.hadel.net

Nachdem Herpa sich schon zweimal sehr erfolgreich an Baufahrzeugen probiert hat, kommt mit dem Straßenkran von Liebherr ein schwerer Brocken auf das Neuheitentablett.

Mit dem Liebherr LTM 1045/1 geht es hoch hinaus! Sehr hoch, denn maximal erreicht der Dreiachser eine Arbeitshöhe von 60 cm.
Art.-Nr. 150231

www.hadel.net

Auch in den Details kann sich der Kran sehen lassen, alles ist fein proportioniert. Das Riffel- blech hat einen sehr realistischen Glanz und die Paßgenauigkeit scheint selbst bei den beweglichen Teilen sehr gut zu sein.

Die gelben Rückleuchten des Handmodells (links) werden sicherlich noch gegen rottrans- parente Einsteckteile ersetzt.

www.hadel.net

Die Stützen lassen sich sehr weit ausziehen. Die Stützfüße sind an sehr feinen Gewinde- schrauben montiert und geben dem Kran, der durch eingebaute Ballastteile einiges an Gewicht hat, einen sicheren Stand.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Viele Details, wie ein kippbares Kran- fahrerhaus, feine Inneneinrichtung, ansetzbare Gegengewichte zeichnen das Modell aus.

Links: Die Hakenflasche wird vorbildgerecht für die Fahrt an der kleinen Lasche an der Front der Fahrerkabine gesichert.

www.hadel.net

Um die Gittermastverlängerung im Winkel von 0°, 20° oder 40° zu montieren, liegen dem Kran drei verschiedene Rollenköpfe bei, die wahlweise an den Mast geschraubt werden können.

Unten: In Zusammenarbeit mit Märklin erscheint ein ganzer Zug im Design der Firma "Hochtief". Darin enthalten ist neben dem Liebherr Raupenbagger R954 auch der neue Teleskopkran LTM 1045/1, Art.-Nr. 150255.

(c) www.hadel.net

Mercedes Benz Actros MP2 Titan 4160

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Diese Neuheit kommt nicht überraschend, ergänzt das mittlerweile breite Angebot im Schwerlastsegment aber bestens:

Der vorbildgerecht verkleidete Schwerlastturm der Actros Titan.

Einige Betreibervarianten sind sicherlich zu erwarten.

(c) www.hadel.net

Zur Einführung auf dem US-amerikanischen Markt präsentierte Liebherr den Radlader L580 in diesem außergewöhnlichen Design, Art.-Nr. 149921.

Der Traumwagen Mercedes Benz SLR McLaren erscheint nach der Sperrfrist nun auch im Serienprogramm. Die Art.-Nr. für das Modell in Coronadit-Graumetallic lautet 033206, wem das Modell in Covellin-Blau besser gefällt, sollte die Art.-Nr. 023207 ordern.

(c) www.hadel.net

Beinahe zeitgleich präsentierten Mercedes Benz den neuen Roadster SLK (R171) und Herpa die Miniatur! Zuerst gehen die Sondermodelle an die MB-Niederlassungen, drei Farbvarianten werden angeboten: Bernsteinrot metallic, Art.-Nr. B6 696 1351

Iridiumsilber metallic,
Art.-Nr. B6 696 1349

Obsidianschwarz metallic,
Art.-Nr. B6 696 1350

(c) www.hadel.net

Auch bei BMW gibt es mit dem 6er Cabrio eine Topneuheit. Besonderes Augenmerk hat man bei der Gestaltung auf das fein detaillierte Armaturenbrett gelegt.

Anzeige:
www.hadel.net

Die BMW-Filialen bieten folgende Farben an:

Oben:
Silbergrau metallic, Art.-Nr. 80 41 0 153 432

Links:
Mineralsilber metallic, Art.-Nr. 80 41 0 153 429

Ohne Foto:
Chiarettrot metallic, Art.-Nr. 80 41 0 153 431
Stratusgrau metallic, Art.-Nr. 80 41 0 153 430

(c) www.hadel.net

Sehr aufwendig und in außergewöhnlichen Farben wurde dieser Scania Kühlkoffersattelzug "Guy Guerin" von Lorent Decor aus Frankreich gestaltet, Art.-Nr. 120548