Modelshow Europe 2004 in Geldermalsen (NL) - Teil 1    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Termine 2017
 Termine 2016
 Termine 2015
 Termine 2014
 Termine 2013
 Termine 2012
 Termine 2011
 Termine 2010
 Termine 2009
 Termine 2008
 Termine 2007
 Termine 2006
 Termine 2005
 Termine 2004
 Termine 2003
 Termine 2002
 Termine 2001
 Termine 2000
 Termine 1999



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

Zwei Wochen später als eigentlich üblich fand in diesem Jahr die Modelshow Europe 2004, die größe Modellbaumesse zum Thema Kran- und Schwerlastmodellbau, statt. Leider waren deutlich weniger Modelle im H0-Maßstab zu sehen als in den Vorjahren und erstmals gab es leere Tische, von angemeldeten Ausstellern, die dann jedoch nicht erschienen sind.

Dies ändert jedoch nichts am Spaß, den ein Besuch der Messe bereitet. Zu sehen gab es auch jetzt noch viel - einige der Highlights zeige ich hier.

(c) www.hadel.net

Bild oben/unten: Herr Peters widmet sich den alten Seilbaggern, die auf kleinen, detailreichen Dioramen zum Einsatz kommen.

(c) www.hadel.net

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Joop v.d. Heiden interessiert sich für die älteren Geräte, wie diesen Scania Hauber.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Aber auch amerikanische Schwertransporte begeistern ihn. Wie dieser Trafo-Transport auf 13 Achsen. Besonders interessant ist die Achsverteilung! Das Modell entstand nach Original- fotos, die selbstverständlich am Stand gezeigt wurden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Das Modell von Stephan Bergerhoff entstand auf der Basis des Krupp-Krans von Preiser. Das und ist an ein Vorbild angelegt, das über 30 Jahre bis in die 90er hinein im Raum Köln im Einsatz war.

Der längere und deshalb auch als Wippausleger genutzte Gittermast enstand aus zwei KIBRI-Auslegern, die entsprechend getrennt und wieder neu verklebt wurden, so daß er jetzt um ein Gitterelement verlängert ist.

Der gekröpfte Ausleger bleibt beim Transport am Kran befestigt und steht deshalb vorne mächtig über.

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Dieser 30to.-Kippkühlerauflieger war noch im Rohbau. Der Erbauer, Markus Frömbgen, verriet mir, daß damit Frischfleisch für die Tierfutter-Industrie transportiert wird. Für den Bau des seltenen Aufliegers war viel Recherche notwendig.

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Hans Koning zeigte neben seinem großen Diorama sehr interessante Eigenbauten...

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

So z. B. diesen Roadtrain mit ungewöhnlicher Achsfolge und der gestreckten DAF-Zug- maschine.

Die Verlängerung entstand im Eigenbau, ebenso wie der gelbe Foden Alpha Sattelzug (Bild unten), der besonders sauber gearbeitet und lackiert worden ist.

(c) www.hadel.net

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Neben den großen Fahrzeugflotten der Firmen Van der Vlist, Wirzius...

(c) www.hadel.net

...und Felbermayr gab es am Stand von Herrn Huber auch noch...

(c) www.hadel.net

... alle drei spektakulären Flugzeugtransporte von Kübler auf einem Diorama zu sehen!
Boeing 747, Tupolev und Concorde auf dem Weg in die Museen.

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Jan van Wees bleibt seiner Mammoet-Flotte treu!

(c) www.hadel.net

An seinem Stand gab es wieder neue Modelle für den Fuhrpark zu entdecken.

(c) www.hadel.net

 Trennlinie 

(c) www.hadel.net

Arie van Urk zeigte seine Meinung über Nooteboomauflieger in diesem Diorama. Der Spruch auf dem Broshuis-Plakat lautet übersetzt "Wenn die Not am Größten ist, ist Broshuis Service am nächsten".

Trennlinie

Weiter zum nächsten Teil des Messeberichtes...

Trennlinie

Zurück zur Termine 2004-Übersicht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !