Internationale Spielwarenmesse 2002 in Nürnberg - Teil 7    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Termine 2017
 Termine 2016
 Termine 2015
 Termine 2014
 Termine 2013
 Termine 2012
 Termine 2011
 Termine 2010
 Termine 2009
 Termine 2008
 Termine 2007
 Termine 2006
 Termine 2005
 Termine 2004
 Termine 2003
 Termine 2002
 Termine 2001
 Termine 2000
 Termine 1999



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

Zurück zur Herstellerübersicht

Weiter zur nächsten Seite des Messeberichtes...

Zurück zur vorherigen Seite des Messeberichtes...

Trennlinie

 

K i b r i

(c) www.hadel.net

Der Gottwald AK850 erscheint als geteilte Version, nach Vorbild der Fa. Schmidbauer KG. Der Kran wurde trotz seines hohen Alters noch in dieser Art modifiziert, um den Achslast- vorschriften zu entsprechen.

(c) www.hadel.net

Somit braucht man nun einen zusätzlichen Tieflader, um das hintere Teilstück des Ober- wagens zu transportieren.

Sowohl Oberwagen wie auch der A-Bock werden beide an den Kran angebolzt.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Die drei Anhänger aus dem Anhänger-Set.

(c) www.hadel.net

Zweites Messehighlight ist der Lieber LTM 1800 in der Farbgebung von Attollo.

(c) www.hadel.net

Nach vielem Hin und Her bezüglich der Lizenzrechte kommt nun der sechsachsige Noote- boom-Auflieger für den Masttransport zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Oben und unten: Auflieger mit Teilen des neuen Windrades. Die restlichen Teile (weitere Turmelemente und die drei Flügel werden auf weiteren Tiefladern angeliefert.

(c) www.hadel.net

Diese Tieflader stammen aus der neugeschaffenen "roten Flotte"! (siehe nächstes Bild)

(c) www.hadel.net

Beinahe alle Fahrzeuge aus dem Schwerlastbereich erscheinen in der Farbkombination "schwarz/rot", was ganz besonders die Fans der Firmen VanSeumeren, RIGA Mainz und Scholpp erfreuen dürfte! Somit lassen sich alle verfügbaren Krane ohne Lackierarbeiten in diese Fuhrparks integrieren.

(c) www.hadel.net

Links: Die Raupe vom Typ Liebherr LTR1800 erscheint ebenfalls in der neu gewählten Farbgebung.

Atlas Raupenbagger 2004 LC
Liebherr 974 m.Monoblock u.Grabenschaufel

(c) www.hadel.net

Mercedes Benz Actros Vierachszugmaschine mit Pritsche / Plane, Kessel-, Bagger- und Zwischenbrücke in Farbgebung "Breuer".

Oben: MB Trac m. Claas Volto Wirbelwender

Links:Liebherr Seilbagger m. Schleppschaufel

(c) www.hadel.net

10achsiger Schienentiefladewagen mit Generatormodul und Durchsteckträger

(c) www.hadel.net

LS250, der Transporter für die Großtransformatoren, auch "Heuler" genannt, hier mal ganz anders: Als Ladegut mit 124,4 to. auf dem Weg per Bahn zum nächsten Transporteinsatz.

(c) www.hadel.net

Baustoffhandel und Baumaschinenverleih

Trennlinie

Zurück zur Herstellerübersicht

Weiter zur nächsten Seite des Messeberichtes...

Zurück zur vorherigen Seite des Messeberichtes...

Trennlinie

Zurück zur Termine 2002-Übersicht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !