Frank Hadel            

Translate to:


Internationale Spielwarenmesse 2002 in Nürnberg - Teil 10


R i e t z e

(c) www.hadel.net

Mercedes Benz O 530 G Citaro, Gelenkbus

Anzeige:

Audi TT Cabrio mit Softtop. Im "Loch" im Heck befindet sich in der Serie natürlich ein Fenster

Diese beiden Skoda-Modelle standen leider in angestaubten Vitrinen

www.hadel.net

Links: Skoda Fabia in Polizei-Ausführung.

Der Skoda Superb wurde einen Tag später im Maßstab 1:87 präsentiert, stand uns aber leider noch nicht für Fotos zur Verfügung.

Desweiteren sind bereits angekündigt:
Citroen C3, Citroen C5
Opel Vectra 2002 Limousine und Caravan
Audi A2 mit Glasdach

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Innovation im Busbau aus dem Hause Rietze:

Einzeln eingesetzte Sitzbänke! Alle Sitze sind fein konturiert und mit Armlehnen ausgestattet.

Besonders beachtenswert ist auch der Sitz des Busfahrers sowie der unbenutzte und hochgeklappte Sitz der Reisebegleitung.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Mercedes Benz Travego dreiachs im markanten Design von Fulda.



Links: MAN Lion’s Coach mit Farbverlaufs- lackierung und aufwendiger Bedruckung.

Mercedes Benz Travego

Mercedes Benz Cito

Ford Transit Doppelkabine

Ford Transit mit kurzer Kabine

Bereits lange angekündigt, erscheinen nun auch endlich die beiden fehlenden Varianten des Ford Transit 2001, die kurze Kabine und die Doppelkabine.

Beide Handmuster wurden auf dem alten Fahrgestell montiert, daß aber in der Serie nicht mehr zum Einsatz kommt. Bis dahin rollen die Transits für den Handwerker auf neuen Fahr- gestellen zum Modellhändler.

Der Anfang einer neuen Serie: Rietze Exklusivmodell!
Ausgewählte Modelle erscheinen mit umfangreicher Bedruckung in einer Minivitrine.

Die Ausstattungsdetails lauten:

- Spiegelflächen der Außenspiegel silber
- Felgen mattverchromt
- Emblem am Heck bedruckt
- Dachreling farblich hervorgehoben
- Projektionsscheinwerfer nachgebildet
- Türgriffe farblich hervorgehoben
- Scheibenwischer schwarz

Anzeige:

R o c o

Roco teilte uns mit, daß keine zivilen Fahrzeuge mehr geplant sind, insbesondere keine Formneuheiten für diesen Bereich. Allerdings kann es sein, daß Fahrzeuge, die sowohl im militärischen als auch im Blaulichtsektor anzutreffen sind, wie z. B. der Mercedes Benz Unimog, in zivilen Versionen erscheinen werden.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Sehr interessant war das Sondermodell zur 53. Spielwaren- messe.

Dieser Waggon ist mit einem Schaumstoff ausgelegt und in einer Kerbe steckt 1,- Euro.

Der Waggon ruht in einer marmorierten Sonderpackung.

Der österreichische Euro trägt auf der Motivseite die Büste von Mozart.

Passend dazu wurden am Stand von Roco Mozartkugeln gereicht.

(c) www.hadel.net

S c h u c o

Das viel gesuchte und teuer gehandelte Messemodell von Schuco ist dieser kleine Unimog im typischen "Schuco-Stil" mit den Aufdrucken "Schuco" und "Messe 2002", sowie dem Dachaufdruck.