Miniatur Wunderland-Entstehung des zweiten Abschnitts    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Termine 2017
 Termine 2016
 Termine 2015
 Termine 2014
 Termine 2013
 Termine 2012
 Termine 2011
 Termine 2010
 Termine 2009
 Termine 2008
 Termine 2007
 Termine 2006
 Termine 2005
 Termine 2004
 Termine 2003
 Termine 2002
 Termine 2001
 Termine 2000
 Termine 1999



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

(c) www.hadel.net

So sieht es aus, wenn eine Traumwelt entsteht! Nicht zu glauben? Doch, denn dies sind Bilder vom zweiten Abschnitt des Miniatur Wunderland’s, der gerade entsteht.

(c) www.hadel.net

Ein Stück der alten Speicherstadt in Hamburg. In diesem Gebäude befindet sich das Miniatur Wunderland! Ganz klar, daß so aufwendige Modellhäuser - wie viele auf dem neuen Abschnitt - in Eigenbau entstehen.

Ob in dem Modellhaus auch wieder die Modellbahnanlage nachgebaut wird ? smilie (Ergänzung: Heute kann man sagen: JA, sie wurde. Innerhalb des Gebäudes saust eine ICE-Miniatur im Maßstab 1:900 umher! Eine Sonderanfertigung für dieses Projekt!

(c) www.hadel.net

Die Ausmaße werden wiedermal unvorstellbar groß!

Auf den Platten, die jetzt noch über der Anlage "schweben", liegen die Bastler, um jeden Zentimeter der Landschaft bebauen zu können. Es gibt hier keine "Einstiegsluken" oder Klappen von unten. Dafür wird diese Anlage viel zu perfekt gestaltet!

(c) www.hadel.net

Das Nobelviertel ist bereits fertiggestellt. Hier sind die Wohnungspreise, passend zur Lage, etwas gehobener! Oben am Gipfel liegt ein kleines Schloß. Der ganze Berg ist mit Bäumen bewachsen.

(c) www.hadel.net

In Anlehnung an den Rödingsmarkt entsteht diese Passage. Die Züge fahren im "2. Stock", während sich darunter die Hauptstraße durch die Stützen schlängelt.

Weiter zum zweiten Teil des Berichtes...

Trennlinie

Zurück zur Termine 2002-Übersicht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !