Volkswagen Polo, Baujahr 2005, Messemodell    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

Das ModellDas Original
Hersteller :WikingMotor :1,9 Ltr., 4Zyl. Diesel
Artikel-Nr :- - -Leistung :130 PS / 96 KW
Herstell.-Jahr :2006Drehmoment :310 Nm
Bemerkung :Sondermodell der0 - 100 km/h :6,2 Sekunden
 Int. SpielwarenmesseVmax :206 km/h
 in Nürnberg 2006Grundpreis :ab 18.475,00 €
(c) www.hadel.net

Man benötigte keine hellseherischen Fähigkeiten, um zu wissen, daß das Sondermodell der Spielwarenmesse von Wiking ein Wolfsburger sein würde. Aber welcher? Das war die Frage...

Die Berliner Modellbauer entschieden sich für den kleinen Neuling, den VW Polo.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf den Türen ist der weiße Stadtflitzer mit dem roten Schaukelpferd und den Messehinweisen bedruckt.
Die sonstige Bedruckung wie Fenstergummis etc. entsprechen dem Werbemodell.

Die Inneneinrichtung ist knallrot und entspricht somit der langen Ahnenreihe der Messe- modelle von Wiking, wie z.B. dem VW Phaeton aus dem Vorjahr oder dem New Beetle des Jahres 2004.

(c) www.hadel.net

Am Heck gibt es Aufdrucke, die die vielen Chromelemente des Vorbilds gut wiedergeben. Besonders auffällig sind die Rückleuchten, die sicherlich ein Highlight des Modells sind.

(c) www.hadel.net

Ein Blick auf die Sonderpackung des Messemodells.

Zurück zur Volkswagen-Übersicht...

Trennlinie

Auch der Peugeot 206CC erschien als Messemodell



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des
Webmasters verwendet werden !