Frank Hadel            

Translate to:


Volkswagen Passat CC, Baujahr 2008

Veröffentlicht am 29.01.2010

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Wiking
Artikel-Nr.:3C8 099 301 C8Y
Herstell.-Jahr:2008
Bemerkung:Dynamisches Werbemodell
 mit perfekter Lackierung
 und feinen Details.

Original-Daten

Motor:3,6 Ltr., 6 Zylinder
Leistung:300 PS / 220 KW
Drehmoment:350 Nm
0 - 100 km/h:5,6 sec.
Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Grundpreis:ab 40.800,00 Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Jede Nische muß besetzt werden... der aktuelle Scirocco bedient die Sportler, der Phaeton die komfortbetonten Fahrer und der Passat CC? Die dynamischen Mittvierziger?

Wie auch immer, die fließende Form spricht sofort an, jedoch kann das "viertürige Coupé" (eine widersinnige Bezeichnung) die Gene der Mercedes Benz CLS-Klasse nicht leugnen.

(c) www.hadel.net

Sofort fallen dem Betrachter die weit umlaufenden Scheinwerfer- bzw. Rücklichtergläser auf. Vorn überlappen sie sogar die Radhäuser. Die B-Säule ist sehr wuchtig ausgefallen. Wiking setzt diese Details, wie auch die Fenstergummis, perfekt durch schwarze Aufdrucke um.

(c) www.hadel.net

Der hellbraune Innenraum kommt dem Vorbild sehr nahe, Lenkrad und Armaturenträger sind in schwarz abgesetzt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die Heckscheibe liegt etwas tief zwischen den C-Säulen, die feinen Drucke der Rückleuchten trösten darüber jedoch hinweg. Die Typenbezeichnung verzichtet auf den Zusatz CC.

Wie kommt VW überhaupt auf den Namenszusatz? VW definiert CC als Comfort-Coupé. Bisher kennzeichnete CC sogenannte Coupé-Cabrios mit versenkbarem Metalldach wie den Peugeot 206 CC sowie dessen Nachfolger oder den Ford Focus CC.