Suzuki Grand Vitara, Baujahr 2007    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :RietzeMotor :2,0 Ltr., 4 Zylinder
Artikel-Nr :- - -Leistung :140 PS / 103 KW
Herstell.-Jahr :2007Drehmoment :183 Nm
Bemerkung :Von Suzuki im Zubehör-0 - 100 km/h :12,5 Sekunden
 shop vertriebenes Werbe-Vmax :175 km/h
 modell in PC-VitrineGrundpreis :ab 25.400,00 €

(c) www.hadel.net

Mit dem Suzuki Grand Vitara gelangt durch die Zusammenarbeit der Japaner mit dem Modellhersteller Rietze ein weiteres Fahrzeug aus Fernost auf die H0-Straßen. Eingeleitet wurde die Kooperation mit dem Swift, nur wenige Monate später folgte der SX4.

(c) www.hadel.net

Der Grand Vitara ist im Vergleich mit den anderen Suzuki ein großes Fahrzeug, das sich auch vor Mitbewerbern wie dem BMW X3 nicht muß und verschafft sich durch die wuchtige Front einen bulligen Auftritt.

(c) www.hadel.net

Die Frontscheinwerfer sind leicht ausgearbeitet und deuten die Leuchteinheiten an.

(c) www.hadel.net

Der Grand Vitara rollt auf 16 Zoll-Felgen, die sogar das S in der Radnabe tragen.

(c) www.hadel.net

An der Dachreeling wurde etwas getrickst: Anders als beim Audi A6 Allroad steht sie nicht frei, sondern besteht nur aus einer kleinen Erhöhung, die aber, wie auch alle Fenstergummis, schwarz bedruckt ist.

(c) www.hadel.net

Die Heckpartie ist die Schokoladenseite dieses Werbemodells:

Die große Hecktür trägt das in einer Abdeckung in Wagenfarbe geschützte Reserverad. In Erinnerung an alte Zeiten, als Geländewagen noch für die Rallye Paris Dakar gebaut wurden und nicht für den knallharten Einsatz smilie im "Großstadtdschungel".

(c) www.hadel.net

Neben den großen, eingesetzten Rückleuchten gibt es rote Aufdrucke für die dritte Bremsleuchte und zwei kleinere Reflektoren. Hersteller und Typenbezeichnung sind in grau aufgedruckt.

Es ist schön, daß sich Rietze, als einer der letzten Modellhersteller, noch an andere Marken als Audi, BMW, Mercedes Benz oder Volkswagen heranwagt.

Zurück zur Suzuki-Übersicht...

Trennlinie

Die GL-Klasse von Mercedes Benz ist noch größer als der Grand Vitara.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !