Frank Hadel            

Translate to:


Streetscooter Work L - Deutsche See, Baujahr 2017

Veröffentlicht am 19.10.2018

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Rietze
Artikel-Nr.:33017
Herstell.-Jahr:2018
Bemerkung:Eines der ersten
 tauglichen Elektrofahrzeuge
 für den Lieferverkehr

Original-Daten

Motor:40 KW/h Elektrofahrzeug
Leistung:65 PS / 48 KW
Drehmoment:200 Nm
0 - 100 km/h:- - - sec.
Höchstgeschwindigkeit:85 km/h
Grundpreis:ab 41.450,00 Euro
(c) www.hadel.net

Eine der erfreulichen Meldungen der Spielwarenmesse 2018 war die Ankündigung der elektrisch angetriebenen Streetscooter von Rietze.

(c) www.hadel.net

Die nächste Überraschung waren die beiden unterschiedlichen Varianten Work und Work L.

(c) www.hadel.net

Bei diesem flotten Flitzer handelt es sich um die lange Variante Work L. Der Kastenaufbau ist deutlich größer und fasst bis zu 8.000 ltr. Ladung.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Für eine größere Reichweite ist das Fahrzeug mit Solarzellen auf dem Dach ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Das Original ist für die Deutsche See unterwegs.

(c) www.hadel.net

Das Unternehmen hat für etwas Wirbel gesorgt. Der Fuhrpark wurde unlängst auf VW-Fahrzeuge umgestellt, weil diese als besonders umweltfreundlich beworben wurden... bis der Skandal aufflog und der Wolfsburger Umweltanspruch zweifelhaft wurde.

(c) www.hadel.net

Vom Formbau macht das Modell einen guten Eindruck.

(c) www.hadel.net

Die bedruckten Rückleuchten begeistern ebenfalls. Lediglich die Qualität der Aufdrucke vermag mich nicht vollständig zu überzeugen.

(c) www.hadel.net

Die Motive auf dem Koffer wirken körnig und gesprenkelt. Ungewöhnlich für so glatte Flächen dieser Größe.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dennoch bin ich über diese Neuentwicklung sehr erfreut und gespannt, welche Varianten zukünftig erscheinen werden.

Anzeige:

www.hadel.net
Ford Focus WRC (World Rallye Car), Baujahr 1999

Ein Blick unter das Blechkleid zeigt die vielfältigen Änderungen des Innenraums.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi A8, Baujahr 2009

Das Oberklassemodell ist dezent bedruckt. Das 100jährige Firmenjubiläum wurde mit dem bekannten Slogan "Vorsprung durch Technik" kombiniert.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 550 Spyder, Baujahr 1955

Extrem flach steht der 550 Spyder auf der Straße. Die Wurzeln aus dem Rennsport sind unverkennbar: Zum Zurückblicken ist dieser Außenspiegel kaum geeignet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Maserati Quattroporte, Baujahr 2003

Schon die Front begeistert den Sammler. Die markanten Scheinwerfer sind exakt umgesetzt, der große Kühlergrill ist verchromt und das gute Auge erkennt das Firmenlogo, das sogar dreifarbig aufgedruckt wurde. Erst bei genauerem hinsehen erkennt man, daß sogar die Lufteinlässe im unteren Bereich schwarz bedruckt wurden und somit realistisch offen wirken.Die Scheibenwischer mit dem etwas "chaotischen" Gestänge entsprechen auch weitest- gehend dem Vorbild.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Toyota Celica, Baujahr 1993

Das Modell ist typisch Spark: Feinheiten wohin das Auge blickt. Sämtliche Luftein- und -auslässe sind geschwärzt, ebenso die Türgriffe. Farblich abgesetzte Radnaben nebst vier Radmuttern je Felge und ein silberner Tankverschluß begeistern den Sammler. Gekrönt wird die zweitürige Flunder von einer langen Antenne, die die Funkverbindung zum Team sicherstellt.

Weiterlesen...