Frank Hadel            

Translate to:


Porsche Cayenne S, Baujahr 2002

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Herpa
Artikel-Nr.:WAP C 22 00 21 3
Herstell.-Jahr:2002
Bemerkung:Aufwendig gestaltetes
 Werbemodell in
 PC-Vitrine

Original-Daten

Motor:4,5 Ltr., V8 Zylinder
Leistung:340 PS / 250 KW
Drehmoment:420 Nm
0 - 100 km/h:7,2 sec.
Höchstgeschwindigkeit:242 km/h
Grundpreis:ab ca. 60.200,00 Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Cayenne des "kleinen Mannes". Naja, ein Schnäppchen ist er auch nicht, aber er bietet halt im Vergleich zum Cayenne Turbo von allem etwas weniger. Am meisten "weniger Preis"!

Das ist beim Werbemodell von Herpa nicht der Fall und so macht auch der "Cayenne S" eine gute Figur - vielleicht sogar eine Bessere?

www.hadel.net

Die Front wirkt nicht ganz so pompös, da die Lufteinlässe nicht die extremen Ausmaße der Turbovariante erreichen.

Dieses Gesicht wirkt im Rückspiegel etwas freundlicher.

www.hadel.net

Mir gefallen die Felgen im Vergleich zum Cayenne Turbo besser, ebenfalls wirkt der helle Innenraum wesentlich freundlicher und man kann die Details viel besser erkennen.

Auch heben sich die schwarzen Fenstergummis durch die helle Innenausstattung viel besser ab.

Anzeige:
www.hadel.net

Oben im Vergleich: Der Cayenne S zieht seine Bahnen ohne die Höcker auf der Motorhaube.

Weniger Leistung braucht weniger Platz.

Die Spiegel wurden leider nicht verchromt.

www.hadel.net

Hier kann man das eingesteckte, schwarze Lenkrad sehr gut erkennen.

Ein Detail, dass in der schwarzen Innenausstattung des Cayenne Turbo leider verlorengeht.

www.hadel.net

Der Heckscheibenwischer ist, wie auch die Frontscheibenwischer, schwarz abgesetzt.

www.hadel.net

Das Heck des Cayenne S.

Nur zwei Endrohre in der typischen Porscheform stehen für die Abgase zur Verfügung.

Der Cayenne S-Schriftzug ist auf dem dunklen Untergrund bestens zu lesen.

(c) www.hadel.net

Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2006

Auch Porsche ließ es sich nicht nehmen, die Fachbesucher der IAA 2007 mit einem Sondermodell ihres Erfolgstyps zu beschenken.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 550 Spyder, Baujahr 1955

Extrem flach steht der 550 Spyder auf der Straße. Die Wurzeln aus dem Rennsport sind unverkennbar: Zum Zurückblicken ist dieser Außenspiegel kaum geeignet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Boxster Concept, Baujahr 1993

Mitten in der Krise fiel bei Porsche der Entschluß, eine Baureihe unterhalb des berühmten 911 anzusiedeln.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Cabrio, Baujahr 1995

Die Beschriftung auf dem Vitrinensockel weist auf die geringe Auflage hin. smilie

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 935 Gruppe 5, Baujahr 1976

Als Anspielung auf das Jubiläumsjahr 2009 tragen die Türen die Startnummer 09.

Weiterlesen...