Porsche Cayenne S, Baujahr 2002    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :HerpaMotor :4,5 Ltr., V8 Zylinder
Artikel-Nr :WAP C 22 00 21 3Leistung :340 PS / 250 KW
Herstell.-Jahr :2002Drehmoment :420 Nm
Bemerkung :Aufwendig gestaltetes0 - 100 km/h :7,2 Sekunden
 Werbemodell inVmax :242 km/h
 PC-VitrineGrundpreis :ab ca. 60.200,00 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Cayenne des "kleinen Mannes". Naja, ein Schnäppchen ist er auch nicht, aber er bietet halt im Vergleich zum Cayenne Turbo von allem etwas weniger. Am meisten "weniger Preis"!

Das ist beim Werbemodell von Herpa nicht der Fall und so macht auch der "Cayenne S" eine gute Figur - vielleicht sogar eine Bessere?

(c) www.hadel.net

Die Front wirkt nicht ganz so pompös, da die Lufteinlässe nicht die extremen Ausmaße der Turbovariante erreichen.

Dieses Gesicht wirkt im Rückspiegel etwas freundlicher.

(c) www.hadel.net

Mir gefallen die Felgen im Vergleich zum Cayenne Turbo besser, ebenfalls wirkt der helle Innenraum wesentlich freundlicher und man kann die Details viel besser erkennen.

Auch heben sich die schwarzen Fenster- gummis durch die helle Innenausstattung viel besser ab.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Oben im Vergleich: Der Cayenne S zieht seine Bahnen ohne die Höcker auf der Motorhaube.

Weniger Leistung braucht weniger Platz.

Die Spiegel wurden leider nicht verchromt.

(c) www.hadel.net

Hier kann man das eingesteckte, schwarze Lenkrad sehr gut erkennen.

Ein Detail, daß in der schwarzen Innenaus- stattung des Cayenne Turbo leider verlorengeht.

(c) www.hadel.net

Der Heckscheibenwischer ist, wie auch die Frontscheibenwischer, schwarz abgesetzt.

(c) www.hadel.net

Das Heck des Cayenne S.

Nur zwei Endrohre in der typischen Porsche- form stehen für die Abgase zur Verfügung.

Der Cayenne S-Schriftzug ist auf dem dunklen Untergrund bestens zu lesen.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Porsche-Übersicht...

Trennlinie

Geländewagen mit Stern: Mercedes Benz ML-Klasse



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !