Frank Hadel            

Translate to:


Porsche Cayenne S, Baujahr 2002

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Herpa
Artikel-Nr.:WAP C 22 00 21 3
Herstell.-Jahr:2002
Bemerkung:Aufwendig gestaltetes
 Werbemodell in
 PC-Vitrine

Original-Daten

Motor:4,5 Ltr., V8 Zylinder
Leistung:340 PS / 250 KW
Drehmoment:420 Nm
0 - 100 km/h:7,2 sec.
Höchstgeschwindigkeit:242 km/h
Grundpreis:ab ca. 60.200,00 Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Cayenne des "kleinen Mannes". Naja, ein Schnäppchen ist er auch nicht, aber er bietet halt im Vergleich zum Cayenne Turbo von allem etwas weniger. Am meisten "weniger Preis"!

Das ist beim Werbemodell von Herpa nicht der Fall und so macht auch der "Cayenne S" eine gute Figur - vielleicht sogar eine Bessere?

www.hadel.net

Die Front wirkt nicht ganz so pompös, da die Lufteinlässe nicht die extremen Ausmaße der Turbovariante erreichen.

Dieses Gesicht wirkt im Rückspiegel etwas freundlicher.

www.hadel.net

Mir gefallen die Felgen im Vergleich zum Cayenne Turbo besser, ebenfalls wirkt der helle Innenraum wesentlich freundlicher und man kann die Details viel besser erkennen.

Auch heben sich die schwarzen Fenstergummis durch die helle Innenausstattung viel besser ab.

Anzeige:
www.hadel.net

Oben im Vergleich: Der Cayenne S zieht seine Bahnen ohne die Höcker auf der Motorhaube.

Weniger Leistung braucht weniger Platz.

Die Spiegel wurden leider nicht verchromt.

www.hadel.net

Hier kann man das eingesteckte, schwarze Lenkrad sehr gut erkennen.

Ein Detail, dass in der schwarzen Innenausstattung des Cayenne Turbo leider verlorengeht.

www.hadel.net

Der Heckscheibenwischer ist, wie auch die Frontscheibenwischer, schwarz abgesetzt.

www.hadel.net

Das Heck des Cayenne S.

Nur zwei Endrohre in der typischen Porscheform stehen für die Abgase zur Verfügung.

Der Cayenne S-Schriftzug ist auf dem dunklen Untergrund bestens zu lesen.

(c) www.hadel.net

Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 Turbo - Mattlook, Baujahr 2016

Die Varianten des neuen Porsche 911 von Herpa wurden in der H0-Szene sehr gut angenommen. Der Turbo bildet traditionell die Krönung der Baureihe und kurz vor dem Fest lieferte Herpa einen 911 Turbo, dessen Vorbild von Mattlook gestaltet wurde.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 (964) Turbo, Baujahr 1991

Eine Vielzahl von Detailaufdrucken sollen das recht gelungene Modell nahe an das Vorbild bringen, jedoch erfüllt die Qualität höchste Anforderungen nicht.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 GT3 RS, Baujahr 2006

Auch Schuco zählte 2013 wieder zu den Ausstellern auf der Int. Spielwarenmesse 2013 und blieb dabei der seit Jahren üblichen Gestaltung des Sondermodells treu.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Cabrio 4s, Baujahr 2015

Mit dem Porsche 911 4S Cabriolet legt Herpa eine sommerliche Variante nach.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 956, Baujahr 1982

Ein kleiner Kritikpunkt hat sich allerdings doch eingeschlichen: Der Heckspoiler ist im Original etwas tiefer angesetzt als die seitlichen Finnen. Im Modell steht er etwas hervor.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 RSR, Baujahr 1973

Das Vorbild hat Motorsportgeschichte geschrieben, denn ab der Präsentation 1973 fuhren die 911 RS und RSR die Konkurrenz in Grund und Boden.

Weiterlesen...