Frank Hadel            

Translate to:


Porsche 911 GT3 RS, Baujahr 2006

Veröffentlicht am 08.03.2013

Das Modell

Das Original:

Bild zeigt Porsche 911 GT3 Cup

Modell-Daten

Hersteller:Schuco
Artikel-Nr.:45 260 2000
Herstell.-Jahr:2013
Bemerkung:Sondermodell des kraft-
 vollen Sportwagens im
  Schuco Messedesign

Original-Daten

Motor:3,6 Ltr., 6 Zylinder Boxer
Leistung:415 PS / 305 KW
Drehmoment:405 Nm
0 - 100 km/h:4,3 sec.
Höchstgeschwindigkeit:310 km/h
Grundpreis:ab 108.083,00 Euro
(c) www.hadel.net

Auch Schuco zählte 2013 wieder zu den Ausstellern auf der Int. Spielwarenmesse 2013 und blieb dabei der seit Jahren üblichen Gestaltung des Sondermodells treu.

(c) www.hadel.net

Überraschender war da schon eher die Wahl des Modells, was sich allerdings mit der Ankündigung des aktuellen Porsche 911 (Baureihe 991) erklären lässt. Nur war dieser leider zum Messetermin noch nicht fertig.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Aber der 911 GT3 RS zählt dennoch nicht zum alten Eisen, sondern spielt recht weit oben in der Liga der edlen Sportwagen und ist sehr selten auf unseren Straßen anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Damit die Details auf dem schwarzen Modell nicht versacken, hat Schuco die vorderen Lufteinlässe rot umrahmt.

(c) www.hadel.net

Der Vitrinensockel informiert über die limitierte Auflage des Jahresmodells. Der Spoiler bietet genügend Fläche für den Messehinweis 2013.

(c) www.hadel.net

Somit erklärt sich auch die "Startnummer 13".

(c) www.hadel.net

Leider sind die Außenspiegel nicht versilbert.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten sind zweifarbig dargestellt.

(c) www.hadel.net

Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 GT3 RS, Baujahr 2003

Dieser Porsche 911 zählt zu den ganz raren Exemplaren auf unseren Straßen, denn der Porsche 911 GT3 RS ist hauptsächlich im Porsche Cup anzutreffen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 956, Baujahr 1982

Ein kleiner Kritikpunkt hat sich allerdings doch eingeschlichen: Der Heckspoiler ist im Original etwas tiefer angesetzt als die seitlichen Finnen. Im Modell steht er etwas hervor.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Cabrio 4s, Baujahr 2015

Mit dem Porsche 911 4S Cabriolet legt Herpa eine sommerliche Variante nach.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayenne S Transsyberia, Baujahr 2008

Die Fahrzeuge springen durch die orangenen Streifen bzw. Schriftzüge an den Seiten sofort ins Auge. Auf der Frontschürze befindet sich ebenfalls ein Transsyberia-Schriftzug.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 550 Spyder, Baujahr 1955

Extrem flach steht der 550 Spyder auf der Straße. Die Wurzeln aus dem Rennsport sind unverkennbar: Zum Zurückblicken ist dieser Außenspiegel kaum geeignet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Targa 4, Baujahr 2016

Noch bevor der Targa 4 mit den Weihnachtsneuheiten als Serienmodell erscheint, nutzt Herpa die Formneuheit für das Messemodell der IAA.

Weiterlesen...