Porsche 956, Baujahr 1982    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :MGMMotor :2,6 Ltr., 6 Zylinder Boxor
Artikel-Nr :4021PLeistung :630 PS / 463 KW
Herstell.-Jahr :2000Drehmoment :- - - Nm
Bemerkung :Sehr aufwendig0 - 100 km/h :- - - Sekunden
 gestaltetes ModellVmax :- - - km/h
 in PC-VitrineGrundpreis :unverkäuflich / 0 €
Weitere technische Details

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Hersteller MGM hat leider nicht viele Modelle im H0-Maßstab herausgebracht, aber die erschienenen Modelle sind dafür durchweg Highlights!

So auch dieser Porsche 956 - ein echter Siegertyp!

(c) www.hadel.net

Die verschiedenfarbigen Felgen auf Vorder- und Hinterachse sind gewöhnungsbedürftig aber vorbildgerecht.

Die Vielzahl der Bedruckungen und auch die vielen Details im Formbau sprechen für sich.

Links: Selbst in den großen Kühlöffnungen sind die Rippen nachgebildet.
(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Ein kleiner Kritikpunkt hat sich allerdings doch eingeschlichen: Der Heckspoiler ist im Original etwas tiefer angesetzt als die seitlichen Finnen. Im Modell steht er etwas hervor.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Hier der Detailvergleich der Seitenfenster:

Bei den Seitenscheiben gibt es Widersprüche.

Die 1984er Version hat deutlich größere Scheiben als die Version von 1982. Allerdings gibt es auch Fotos des 1982er Wagens, der bereits die großen Scheiben hatte.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Bedruckungen sind lupenrein aufgebracht und kann sich auch im Vergleich zu anderen Herstellern mit langjähriger Erfahrung absolut sehen lassen!

Sogar der Scheibenwischer ist schwarz auf der Frontscheibe abgesetzt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die kleinen Außenspiegel sind typisch für einen Rennwagen.

Allzuviel kann man darin sicher nicht sehen, aber auf der langen Rundstrecke von "Le Mans" soll man ja auch eher nach vorne als nach hinten blicken.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das lange Heck trägt den mächtigen Spoiler.

Die roten Rückleuchten sind als separate Teile eingesteckt.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Porsche-Übersicht...

Trennlinie

Ähnliches Fahrzeugkonzept samt Straßenzulassung: Der Mercedes Benz CLK-GTR



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !