Frank Hadel            

Translate to:


Porsche 918 Spyder Hybrid, Baujahr 2013

Veröffentlicht am 12.01.2018

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Schuco
Artikel-Nr.:452613900
Herstell.-Jahr:2015
Bemerkung:Zuffenhausener Super-
 sportwagen in
 Sammlervitrine

Original-Daten

Motor:4,6 Ltr., V8 Zylinder
Leistung:ges. 887 PS / 652 KW
Drehmoment:ges. 1.280 Nm
0 - 100 km/h:2,6 sec.
Höchstgeschwindigkeit:345 km/h
Grundpreis:ab 768.026,00 Euro
(c) www.hadel.net

Mit der Ankündigung des 918 Spyder Hybrid von Schuco stand eines meiner Highlights des Jahres fest.

Klar, könnte ich mir auch hochwertigere Umsetzungen als ein Metallmodell vorstellen, aber wer hat zurzeit noch den Mut, edle Sportwagen umzusetzen?

(c) www.hadel.net

Und was für eine Umsetzung das geworden ist!

(c) www.hadel.net

Richtig edel steht der 918 Spyder auf seinem Sockel.

(c) www.hadel.net

Der offene Supersportler folgt mit seinem Hybridantrieb dem großen Trend zum E-Antrieb und Umweltschutz. smilie Umwelt...was? Genau!

(c) www.hadel.net

Die Elektroantriebe dienen hier wohl weniger der Umwelt sondern weitgehend der Beschleunigung. Wer in 2,6 Sekunden auf 100 km/h sprintet, wird kaum noch sehen, ob es die Blätter im Rückspiegel von den Bäumen fegt.

Genug der Moral - zurück zum Modell.

(c) www.hadel.net

Schuco hat sich bei der Bedruckung alle Register gezogen und ein lupenreines Porsche-Wappen auf die Fronthaube gebracht. Obwohl es auf der silbernen Metalliclackierung kaum auffällt, sind die Blinker für die "transparente" Optik silbern bedruckt. Das wird bei Farbvarianten besser zur Geltung kommen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der 918 Spyder hat eine eigenständige Optik.

(c) www.hadel.net

Die Auspuffrohre münden knapp hinter den Überrollbügeln. So wurden die Leitungen äußerst kurz gehalten und Gewicht eingespart.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Porsche Carrera GT erschien in 1:87 ebenfalls von Schuco.

(c) www.hadel.net

Dieser verfügte bereits über den steil aufsteigenden Mitteltunnel, der einen nahe dem Lenkrad liegenden Gangwahlhebel ermöglicht und die Insassen deutlich voneinander trennt.

(c) www.hadel.net


Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 GT3 RS, Baujahr 2003

Dieser Porsche 911 zählt zu den ganz raren Exemplaren auf unseren Straßen, denn der Porsche 911 GT3 RS ist hauptsächlich im Porsche Cup anzutreffen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 914, Baujahr 1969

In der Seitenansicht könnte man Front und Heck schon mal beinahe verwechseln.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Targa 4, Baujahr 2016

Noch bevor der Targa 4 mit den Weihnachtsneuheiten als Serienmodell erscheint, nutzt Herpa die Formneuheit für das Messemodell der IAA.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2006

Auch Porsche ließ es sich nicht nehmen, die Fachbesucher der IAA 2007 mit einem Sondermodell ihres Erfolgstyps zu beschenken.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Carrera 4S, Baujahr 2015

Aufgrund der extremen Ähnlichkeit verschiedener 911er-Typen lag die Idee für Herpa sehr nahe, ebenfalls verschiedene Modelle in den Handel zu bringen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2015

Einige Jahre hielt ich den H0-Maßstab für eine vom aussterben bedrohte Baugröße. Nun schöpfe ich wieder Hoffnung für eine artenreiche (markenreiche) Blechfauna auf Modellbahnen und Dioramen abseits üblicher "Melkkühe", die für die immer gleichen Notarzt-, Feuerwehr-, Polizei- und Taxi-Versionen herhalten müssen.

Weiterlesen...