Porsche 550 Spyder, Baujahr 1955    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :SparkMotor :1,5 Ltr., 4 Zylinder
Artikel-Nr :87S032Leistung :110 PS / 81 KW
Herstell.-Jahr :2009Drehmoment :117 Nm
Bemerkung :Sammlermodell eines0 - 100 km/h :- - - Sekunden
 Klassikers mit vielenVmax :225 km/h
 Details in PC-VitrineGrundpreis :ca. 12.500,00 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Vorbild des offenen Sportlers wurde für den Rennsport gebaut und kam 1954 erstmals zum Einsatz. Zum Jahreswechsel gelangten ca. 100 Exemplare in private Hände, u. a. an den Schauspieler James Dean, der darin umkam.

Die Umsetzung in den H0-Maßstab ließ lange auf sich warten. Die Geduld wurde von Spark mit einem sehr gelungenen Modell belohnt!

(c) www.hadel.net

Extrem flach steht der 550 Spyder auf der Straße. Die Wurzeln aus dem Rennsport sind unverkennbar: Zum Zurückblicken ist dieser Außenspiegel kaum geeignet.

(c) www.hadel.net

Die Scheinwerfer sind in feine Chromringe eingerahmt, Die Porsche- und Spyder-Schriftzüge sind deutlich lesbar.

(c) www.hadel.net

Im Heckbereich befinden sich die Schnellverschlüsse der Motorabdeckung sowie die Lüftungsöffnungen, die aus Fotoätzteilen bestehen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die sportlichen Fahrer werden von den festen Schalensitzen umklammert. Lediglich im Schulterbereich mangelt es wohl doch etwas an Seitenhalt.

(c) www.hadel.net

Sogar die Türverkleidungen lassen sich entdecken.

(c) www.hadel.net

Das Lenkrad und der lange Schaltknüppel sind zweifarbig gestaltet.

(c) www.hadel.net

Der Armaturenträger verfügt über allerhand Anzeigen und Bedienelemente.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Auspuff sitzt mittig unter Fahrzeug. Eine Designlösung, die heute kaum noch Verwendung findet. Modern sind die verchromten Doppelrohr-Auspuffanlagen.

Zurück zur Porsche-Übersicht...

Trennlinie

20 Jahre später sorgte der BMW 3,5 CSL für viel Wirbel im Motorsport.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !