Frank Hadel            

Translate to:


Plymouth Voyager, Baujahr 1991

Veröffentlicht am 23.08.2019

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Busch
Artikel-Nr.:44623
Herstell.-Jahr:2019
Bemerkung:Klassisches "Woody"-Fahrzeug
 mit dem typischen Holzdekor
 der 1980er Jahre

Original-Daten

Motor:3,3 Ltr. V6
Leistung:152 PS / 112 KW
Drehmoment:251 Nm
0 - 100 km/h:12,8 sec.
Höchstgeschwindigkeit:174 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net

Wiedereinmal gelingt es Busch, reizvolle Neuheiten aus älteren Formen zu zaubern.

(c) www.hadel.net

Der Voyager war zu seiner Zeit ein wahres Raumwunder, bot üppigen Platz für bis zu 7 Personen oder mehr als 3 m³ Stauraum. Ganz nach Bedarf.

(c) www.hadel.net

Typisch für das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war die üppige Motorisierung. Unter anderem standen verschiedene Varianten mit 2,5 und 3,3 Litern Hubraum zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Das Marken-Emblem prankt großformatig auf der schräg stehenden Motorhaube. Der Kühlergrill glänzt zwischen den Scheinwerfern lediglich mit vier verchromten Spangen.

(c) www.hadel.net

Busch setzt das Holzdekor durch eine geschickte Bedruckung um.

(c) www.hadel.net

Dunkle Elemente der Maserung wurden auf den hellen Streifen gedruckt.

(c) www.hadel.net

Das Ergebnis überzeugt, die eigentlich unkomplizierte Umsetzung führt zu einem tollen Ergebnis mit vorbildnaher Wirkung.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Nissan Murano 350 XV, Baujahr 2002

Japanische Modelle sind in H0 spärlich gesät. Mit etwas Mühe lässt sich jedoch so manche Perle oder kleine Rarität entdecken.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2006

Auch Porsche ließ es sich nicht nehmen, die Fachbesucher der IAA 2007 mit einem Sondermodell ihres Erfolgstyps zu beschenken.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Chevrolet Nomad, Baujahr 1957

Die Kooperation mit dem englischen Hersteller Oxford Diecast hat das Sortiment von Busch mächtig erweitert. Die Wahl fällt für die Metallmodelle häufig auf ältere Vorbilder aus den USA. Das verspricht viele Details und noch mehr Chrom.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Sprinter - Deutsche See, Baujahr 2015

Die Deutsche See hat ihren Sitz in Bremerhaven und bereist von hier und der Niederlassung Hamburg ganz Deutschland, um Feinschmecker und Restaurants mit frischem Fisch zu beliefern.

Weiterlesen...
www.hadel.net
BMW M1, Baujahr 1978

Am Heck setzen sich die farblichen Details fort: Die Rücklichter sind mit orangen Blinkern und weißen Rückfahrscheinwerfern versehen, oberhalb der Rückleuchten sitzen 2 BMW-Logos und ein kleiner M1-Schriftzug.

Weiterlesen...