Nissan Patrol GR, Baujahr 1998    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :Nissan WerbemodellMotor :3,0 Ltr., 16V Turbodiesel
Artikel-Nr :- - -Leistung :158 PS / 116 KW
Herstell.-Jahr :- - -Drehmoment :354 Nm
Bemerkung :Werbemodell im H0-0 - 100 km/h :15,4 Sekunden
 Maßstab mit umfangVmax :160 km/h
 reicher BedruckungGrundpreis :ab 38.150,00 €
(c) www.hadel.net

Nur die Wenigsten wissen, daß der Patrol einer der ersten Geländewagen war! Bereits 1951 wurden die ersten Patrols für die japanische Armee entwickelt und wurde später auch in ziviler Version zum Kauf angeboten.
Viele Versionen und Facelifts erschienen und heute wurde daraus eine geländetaugliche Großraumlimousine mit 7 Sitzplätzen.

Das zweifarbige Modell entspricht einer Luxury- oder Elegance-Variante.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Das Modell ist einfach gemacht, fällt aber durch die umfangreiche Bedruckung sehr auf. Die zweifarbige Lackierung ist handgemalt und daher nicht absolut exakt. Die Bedruckungen, insbesondere im Frontbereich sind wesentlich besser ausgeführt.

Lediglich die Felgen stören den Gesamtein- druck und sollten für ein Vitrinenmodell gegen Geländereifen und -felgen anderer Hersteller ausgetauscht werden.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ein Blick auf das Heck zeigt auch hier die umfangreiche Bedruckung.

Vorbildgerecht ist der große Schriftzug auf der Abdeckung des Reserverades! Auf der linken Tür befinden sich ein Nummernschild und das große Nissan-Logo.

Selbst die Rückleuchten sind zweifarbig gestaltet und in der Stoßstange befinden sich die Nebelschlußleuchten.

Zurück zur Nissan-Übersicht...

Trennlinie

Der direkte Vergleich mit der Mercedes Benz ML-Klasse.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !