Mercedes Benz M-Klasse, Baujahr 2011    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :BuschMotor :3,5 Ltr. BlueEffenciency
Artikel-Nr :B6 696 0057Leistung :306 PS / 225 KW
Herstell.-Jahr :2011Drehmoment :370 Nm
Bemerkung :Wuchtiges SUV mit vielen0 - 100 km/h :7,6 Sekunden
 Details als WerbemodellVmax :240 km/h
 in PC-VitrineGrundpreis :-,-- €

(c) www.hadel.net

Der Sockel der Sammlervitrine wird von der neuen M-Klasse ziemlich gut belegt. Im Vergleich zum Vorgänger von 2005 ist das Design etwas kantiger und schärfer gezeichnet.

(c) www.hadel.net

Am einfachsten läßt sich der neue Geländewagen an den Tagfahrlichtern in der Frontschürze ausmachen. Ansonsten sind die Unterschiede eher gering.

(c) www.hadel.net

Die A-Säule steigt steil an, die Dachpartie verläuft weitgehend horizontal.

(c) www.hadel.net

Die Inneneinrichtung ist, wie beim 500 SE, hell ausgeführt. Ein Gestaltungstrend im Modellbau, der sich immer weiter durchsetzt.

(c) www.hadel.net

Die neue M-Klasse verfügt über eine Dachreeling. Das Dach ist profiliert, um die Stabilität zu erhöhen und dem Betrachter weitere optische Reize zu bieten, wenn er denn das Dach noch überblicken kann.

(c) www.hadel.net

Die Frontseiten der Außenspiegel tragen die zweigeteilten Seitenblinker. Selbstverständlich hat Busch dieses Details perfekt auf die winzigen Außenspiegel aufgedruckt.

(c) www.hadel.net

Weder Typenbezeichnung noch Angaben zur Motorisierung lassen sich am Heck entdecken.

(c) www.hadel.net

Wo sind die mächtigen Auspuffrohre? Vorbei sind die Zeiten der "großen Tröten". Anscheinend wurden sie im Zuge des grünen Wandels verborgen bzw. zum Boden gerichtet verbaut.

(c) www.hadel.net

Die Mercedes Benz-Händler bieten drei Farbvarianten an:

Schwarz UniIridiumsilber metallicCalcitweiß Uni

(c) www.hadel.net

Die Artikelnummern lauten:

B6 696 0057B6 696 0058B6 696 0059


Zurück zur Mercedes Benz-Übersicht...

Trennlinie

Der Audi Q5 ist eine Nummer kleiner.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !