Mercedes Benz B-Klasse, Baujahr 2005    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :HerpaMotor :2,0 Ltr., 4 Zylinder
Artikel-Nr :B6 696 1374Leistung :193 PS / 142 KW
Herstell.-Jahr :2005Drehmoment :280 Nm
Bemerkung :Detailreich gestaltetes0 - 100 km/h :7,6 Sekunden
 Werbemodell inVmax :225 km/h
 PC-VitrineGrundpreis :ab 27.840,00 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Lange vor den ersten Pressefotos gab es Gerüchte, daß Mercedes Benz einen weiteren Typ zwischen A-Klasse und C-Klasse platzieren will. Somit lag der Name schon sehr nahe: Die B-Klasse war geboren.

Der "Sportstourer", wie Mercedes Benz den Kompakten nennt, ist etwas konventioneller gestylt und soll im Revier von VW Golf und BMW 1er-Serie wildern.

(c) www.hadel.net

Die Form des Modells ist gut getroffen, auch der Detail-Aufwand, z. B. im Bereich vor den Außenspiegeln, ist enorm und wertet das Modell auf. Die Scheinwerfer zeigen angedeutete Leuchteinheiten. Auf der Motorhaube befindet sich die aufgedruckte Plakette des Hauses. Wie auch die A-Klasse muß der große Bruder noch ohne den Stern auskommen.

Jedoch will der Kühlergrill gar nicht zum restlichen Modell passen. Er ist leider im ganzen silbern lackiert, was den Frontbereich sehr plump wirken läßt.

(c) www.hadel.net

Die B-Klasse rollt auf neuen 10-Speichen-Felgen.
A-, B- und C-Säulen sind schwarz bedruckt, ebenso wie die Fensterdichtungen rundum.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Heck wirkt wesentlich gelungener. Die dritte Bremsleuchte sitzt an der Dachabriß- kante, der Scheibenwischer ist ebenfalls schwarz bedruckt. Die Rückleuchten werden von einem silbernen Bereich geteilt und auf dem Kofferraumdeckel entdeckt man den Stern, darunter eine Chromleiste. Der Sports- tourer hat sogar ein verchromtes Auspuff- endrohr.
Leider fehlen Typenbezeichnung und Motor- angabe.

Zurück zur Mercedes Benz-Übersicht...

Trennlinie

Audi bietet mit dem A3 Sportback einen Wagen ähnlicher Bauweise an.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !