MCC Smart Fortwo Electric Drive Coupé+Cabrio,Bj. 2012    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :BuschMotor :Elektroantrieb
Artikel-Nr :B66960177+B66960178Leistung :75 PS / 55 KW
Herstell.-Jahr :2012Drehmoment :130 Nm
Bemerkung :Mit vielen Teilen gestal-0 - 100 km/h :11,5 Sekunden
 tete Werbemodelle desVmax :125 km/h
 beliebten ÖkoflitzersGrundpreis :ab 18.910,00 €

(c) www.hadel.net

Nun ist es also soweit: Das erste serienmäßige Elektrofahrzeug rollt in die H0-Welt und zwar in Form des neuen Smart Fortwo Electric Drive Coupé!

(c) www.hadel.net

Die äußere Form stimmt mit dem konventionell angetriebenen Coupé weitgehend überein. An der Front lassen sich keine Unterschiede ausmachen.

(c) www.hadel.net

Auf dem grünen Tridion weist das E-Emblem auf den modernen Antrieb hin.

(c) www.hadel.net

Keine Schwäche des Modells ist die weiterhin vorhandene Öffnung oberhalb des Hinterrads. Ob hierüber der Elektroantrieb gekühlt wird?

(c) www.hadel.net

Die Heckpartie informiert den nachfolgenden Verkehr ebenfalls über den Elektroantrieb, der übrigens weitaus besser beschleunigt als die Verbrennervarianten.

(c) www.hadel.net

Wer sich für den Sommer rüsten will, kann den Electric Drive auch als Cabrio bekommen.

(c) www.hadel.net

Die Fahrleistungen von Cabrio und Coupé sind annähernd identisch.

(c) www.hadel.net

Auch auf der Beifahrerseite bleibt alles wie gewohnt. Sogar der Tankdeckel ist beim Electric Drive weiterhin vorhanden.

(c) www.hadel.net

Es gibt den offenen Fortwo auch weiterhin mit Verbrennungsantrieb.

(c) www.hadel.net

Wie von Busch nicht anders zu erwarten, wurde der Innenraum sehr vorbildgetreu gestaltet. Allerdings lassen sich die feinen Gravuren im schwarzen Kunststoff nur schwer ausmachen.

(c) www.hadel.net

Zurück zur MCC Smart-Übersicht...

Trennlinie

Wird es den Audi A1 auch mal in einer 0 Gramm CO²-Ausführung geben?



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !