Maybach 57, Baujahr 2002    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :HerpaMotor :5,5 Ltr., V12 Zylinder
Artikel-Nr :B6 696 1337Leistung :550 PS / 405 KW
Herstell.-Jahr :2002Drehmoment :900 Nm
Bemerkung :Sehr aufwendig gestaltetes0 - 100 km/h :5,4 Sekunden
 und bedrucktes Werbe-Vmax :250 km/h
 modell in PC-VitrineGrundpreis :ab 359.600,00 €
Weitere technische Details

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Mit der Wiederbelebung der Marke Maybach schafft Mercedes Benz die Basis für ein Modell weit oberhalb der S-Klasse!

Dieses fahrende Wohnzimmer oder Hotel, je nachdem wie man es gerade eingerichtet hat, setzt in jeder Beziehung neue Maßstäbe:

Abmessungen, Leistung, Komfort, Preis. Alles wird mit diesem Wagen neu definiert.

(c) www.hadel.net

Das Werbemodell von Mercedes Benz zeigt den Maybach 57, die kleine Variante mit einer Länge von ca. 5,70 m in den Farben "cote-azure-bluedark/bluemiddle". Diese zwei- farbige Lackierung, nur durch eine dünne Chromleiste getrennt, steht dem Modell besonders gut.
Auf dem Frontfoto kann man die extremen Dimensionen gut erkennen. In den Schein- werfern sind die Leuchteinheiten gut heraus- gearbeitet.

(c) www.hadel.net

Auch die Innenausstattung ist detailreich gestaltet, allerdings gehen viele Feinheiten in dem schwarzen Kunststoff verloren.

Auf dem breiten Grill thront das sehr feine, fotogeätzte Doppel-M-Symbol. Dieses Symbol steht für "Maybach Manufaktur".

In den Spiegeln sind die seitlichen Blinker eingearbeitet, so, wie man es bereits von vielen neueren Pkw kennt.

(c) www.hadel.net

Das Heck ist Geschmackssache. Manche sagen "etwas pummelig", andere finden es elegant.

Lobenswert ist die Bedruckung der Rückleuchten! Selbstverständlich fehlt auch hier das Maybach-Logo nicht auf der großen Abdeckung des über 600 Liter fassenden Kofferraumes.

Leider wurden die Spiegel nicht verchromt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Zurück zur Maybach-Übersicht...

Trennlinie

Luxus - wenn auch deutlich günstiger: Die 7er-Serie von BMW



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !