Frank Hadel            

Translate to:


Maserati - Den Dreizack im Wappen

www.hadel.net

Wer träumt nicht gelegentlich von einem schnellen Sportwagen? Besonders schöne und seltene Exemplare kommen von der Firma mit den drei Zacken aus Italien: Maserati.

Seitdem bei dem italienischen Sportwagenhersteller, inzwischen zur Ferrari- Gruppe gehörend, die Weichen neu gestellt sind, sieht das Unternehmen der Zukunft nicht mehr mit Ungewißheit entgegen.


Das alte Fabrikgebäude in Modena ist frisch renoviert, die Produktionsanlagen modernisiert und so werden auf drei Fertigungsstrecken die Typen Spyder, Coupé und der große Quattro- porte gebaut.

Für weitere Infos reicht ein Klick auf das Foto oder auf die Typenbezeichnung.

Anzeige:


Foto
Typenbezeichnung
Baujahr
Bemerkung

Weitere Infos zum Modell...

2005