Land Rover Defender, Baujahr 1983    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :BuschMotor :2,5 Ltr. Diesel
Artikel-Nr :50313Leistung :122 PS / 90 KW
Herstell.-Jahr :2013Drehmoment :300 Nm
Bemerkung :Sehr aufwendig0 - 100 km/h :17,5 Sekunden
 bedrucktes Modell einesVmax :130 km/h
 EinsatzfahrzeugsGrundpreis :-,-- €

(c) www.hadel.net

Der Land Rover Defender ist für seine unverwüstliche Art bekannt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er gern für raue Einsatzzwecke gewählt wird.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Allradfahrzeug ist u. a. beim THW im Einsatz, befindet sich aber auch im Fuhrpark vieler weiterer Stellen.

Das Vorbild des neuen Modells von Busch wird von der DLRG Konstanz eingesetzt.

(c) www.hadel.net

Die Kotflügel sind mit Riffelblech verkleidet, viele Flächen sind mit tagesleuchtroten Flächen bedruckt, damit für ein schnelles Durchkommen im Verkehr gesorgt ist.

(c) www.hadel.net

Kleine Reflektorstreifen ergänzen das auffällige Farbschema.

(c) www.hadel.net

Die Bedruckung ist exakt aufgebracht wie man es von den Viernheimern kennt.

(c) www.hadel.net

Auf dem Dach befinden sich die Rundumleuchten sowie die Signalhörner.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Luftfilter ist oberhalb des Dachs angebracht. So sind auch Durchfahrten von überfluteten Bereichen möglich.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im Packungsboden befindet sich eine Tüte mit Ersatzspiegeln sowie einer optionalen Anhängerkupplung samt Adapterstück.

Die Montage dieser Ergänzungsteile erklärt die farbige Montageanleitung in mehreren Schritten.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Land Rover-Übersicht...

Trennlinie

Ob der BMW X1 im schweren Gelände mit dem Land Rover mithalten könnte?



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !