Lamborghini Murciélago R-GT, Baujahr 2004    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :SchucoMotor :6,0 Ltr., V12 Zylinder
Artikel-Nr :25203Leistung :ca. 550 PS / ca. 404 KW
Herstell.-Jahr :2006Drehmoment :- - - Nm
Bemerkung :Gelungenes Modell eines0 - 100 km/h :Nach Setup / -,- Sekunden
 imposanten SportwagensVmax :Nach Setup / -,- km/h
 mit vielen DetailsGrundpreis :-,-- €
Weitere technische Details

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Oftmals werden Modelle von Motorsport- varianten geliefert, die in keinster Weise dem Vorbild entsprechen, da sämliche Änderungen der Karrosserie unberücksichtigt bleiben. Ein paar Sponsorenaufkleber machen noch keinen Rennwagen!

Ganz anders verhält es sich hier:
Schuco hat den Murciélago R-GT komplett neu aufgebaut und alle Details der Rennvariante berücksichtigt.

(c) www.hadel.net

Auf den ersten Blick scheint die schwarze Flunder ohne Sponsorendrucke etwas langweilig, bei genaurem Hinsehen entdeckt man jedoch, daß es sich um Kohlefaserteile handelt. Ringsum wurde der Kohlefaserlook sehr gut aufgebracht und erstreckt sich gleichmäßig über das ganze Modell.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Am Heck verraten die aufgedruckten Rückleuchten den Hersteller aus Fürth. Allerdings kann ich mit diesem Manko leben, wenn der Formbau dafür vorbildgetreu ist.

Unterhalb der zentral angeordneten Auspuff- anlage befindet sich der mächtige Diffusor, der im Renneinsatz viel Abtrieb generiert. Allerdings würde dieses Bauteil sehr viel besser wirken, wenn es filigraner ausgeführt wäre.

Trennlinie

 

Der Vergleich mit der Straßenversion

(c) www.hadel.net

Zum Abschluß stelle ich den Murciélago R-GT der Straßenvariante gegenüber.
Nun werden die Karosserieabweichungen besonders deutlich.

(c) www.hadel.net

Hier gehts zum Vorbild der schwarzen Kohlefaser-Flunder.

Zurück zur Lamborghini-Übersicht...

Trennlinie

Der Porsche 911 GT3 kam auch im Motorsport zum Einsatz



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !