Lada 1500, Baujahr 1973    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :BuschMotor :1,5 Ltr. 4 Zylinder
Artikel-Nr :50514Leistung :75 PS / 55 KW
Herstell.-Jahr :2016Drehmoment :120 Nm
Bemerkung :Ziviles Polizeifahrzeug0 - 100 km/h :15,5 Sekunden
 mit Blitzgerät undVmax :154 km/h
 ZubehörGrundpreis :-,-- €

(c) www.hadel.net

Ein ganz großer Teil der Bevölkerung der damaligen DDR bewegte sich im legendären Trabant 601 S, dem "Trabbi" von A nach B.

(c) www.hadel.net

Etwas höher gestellte Personen oder Funktionäre fuhren gern im Wartburg vor. Die Polizei hingegen war häufig im Lada als Dienstwagen anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Nun liefert Busch eine zivile Variante an den Handel, der - wie bei den Viernheimern üblich - mit einem Gimmick versehen ist.

(c) www.hadel.net

Es handelt sich um das Standard-Blitzgerät der DDR - einem SRD77 Radarmesser.

(c) www.hadel.net

Damit nahmen die Volkspolizisten die Geschwindigkeitsmessungen vor.

(c) www.hadel.net

Auch von hinten weiß die Limousine mit brauner Innenausstattung und viel Chromzierrat zu gefallen.

(c) www.hadel.net

Das Messemodell zeigt dank des hellen Innenraums viel mehr Details.

(c) www.hadel.net

Bitte recht freundlich... Zack!

Zurück zur Lada-Übersicht...

Trennlinie

Auf der anderen Seite der Grenze fuhren die Leute in einem Taxi aus Rüsselsheim umher.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !