Ford Transit Doppelkabine/Pritsche, Baujahr 2001    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :RietzeMotor :bis 2,4 Ltr. Diesel
Artikel-Nr :11120Leistung :125 PS / 92 KW
Herstell.-Jahr :2002Drehmoment :- - - Nm
Bemerkung :Gute Nachbildung0 - 100 km/h :- - - Sekunden
 eines belastbarenVmax :- - - km/h
 Lastenesels ohne LuxusGrundpreis :ab ca. 23.000,00 €
(c) www.hadel.net

Der neue Transit erscheint jetzt als Doppel- kabine/Pritsche und es ist ein auffallend gut und detailliert gestaltetes Modell geworden!

Die Doppelkabine trifft das Vorbild von der Form sehr gut, etwas Farbe für Spiegel und Scheibenwischer kann das Modell noch hoch- wertiger erscheinen lassen.

Die seitlichen Scheiben der zweiten Sitzreihe zeigen eine aufgedruckte Gummidichtung.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Besonders das Dach wurde mit den Streben und Positionsleuchten versehen und wirkt darum sehr interessant.

Der Transit rollt auf vorbildgerechten Felgen und auch die kantigen Scheinwerfer wurden gut nachgebildet.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Besonders viel Mühe machte sich Rietze bei der Gestaltung der Pritsche. Die Schutzwand ist sehr fein durchbrochen, am Heck sitzen rottransparente Rückleuchten!

Natürlich darf auf einem Nutzfahrzeug auch etwas Ladung nicht fehlen...

(c) www.hadel.net

Zurück zur Ford-Übersicht...

Trennlinie

Noch ein Lastenesel: Der Volkswagen T4 aus dem Henglein-Fuhrpark



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !