Ford RS200, Baujahr 1983    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original

Foto: Markus K.

Hersteller :Ricko RickoMotor :1,8 Ltr., 4 Zylinder
Artikel-Nr :38821Leistung :239 PS / 176 KW
Herstell.-Jahr :2007Drehmoment :280 Nm
Bemerkung :Eine Legende, die über0 - 100 km/h :2,9 Sekunden
 20 Jahre brauchte, um inVmax :240 km/h
 H0 zu erscheinen.Grundpreis :ca. 150.000,00 €

(c) www.hadel.net

Zu Beginn der 1980er Jahre explodierte die Beliebtheit das Rallyesports. Der direkte Kontakt zu den Fahrern und Teams war problemlos möglich - ganz anders als in der Formel 1. Parallel zur Beliebtheit stieg auch die Motorleistung. Es entstand die Gruppe B und mit ihr die "Gruppe-B-Monster".

(c) www.hadel.net

Diese Wagen wurden "rückwärts konstruiert". Zuerst entstand das geplante Siegerauto und wurde danach für die Straße abgespeckt. Schließlich kamen bei Rallyes Straßenfahrzeuge zum Einsatz - also mussten die Hersteller auch einige Exemplare für den Straßenverkehr anbieten. 200 Fahrzeuge verlangten die Homologationsregeln.

(c) www.hadel.net

Weitaus mehr RS200 brachte Ricko in der leider viel zu kurzen H0-Historie in die Vitrinen begeisterter Sammler. Eine phantastische Vorbildauswahl sorgten, gepaart mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis, für viel Euphorie.

(c) www.hadel.net

Wer sonst bot Modelle mit einem spektakulären, mehrfarbigen Innenraum, massig Bedruckungen, zweifarbigen Felgen und einer kleinen Vitrine für weniger als 10,- €?

(c) www.hadel.net

Der Lamborghini Gallardo stammt ebenfalls von Ricko Ricko.

(c) www.hadel.net

Der kompakte Kraftprotz hat keinen Platz für Luxus. Jedes Detail hat eine Funktion.

(c) www.hadel.net

Das Streifendesign entspricht weitgehend der Präsentationslackierung.

(c) www.hadel.net

Deshalb ist die Fläche für die Startnummer unbelegt.

(c) www.hadel.net

Der CLK-GTR entstand ebenfalls aus einem abgespeckten FIA GT-Boliden.

(c) www.hadel.net

Die Leistung des Heckmotors wird an alle vier Räder abgegeben.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Ford-Übersicht...

Trennlinie

Der Ford GT von Ricko Ricko überzeugt durch viele Details.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !