Frank Hadel            

Translate to:


Ford Mustang Cabrio, Baujahr 1964

Veröffentlicht am 16.11.2018

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Busch
Artikel-Nr.:47513
Herstell.-Jahr:2018
Bemerkung:Ein absoluter Klassiker
 mit viel Chrom und
 tiefroter Metalliclackierung

Original-Daten

Motor:4,7 Ltr., V8 Zylinder
Leistung:200 PS / 147 KW
Drehmoment:407 Nm
0 - 100 km/h:9,2 sec.
Höchstgeschwindigkeit:194 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net

Für die letzten angenehmen Herbsttage fährt Busch ein elegantes Cabrio vor.

(c) www.hadel.net

Dabei handelt es sich inzwischen um einen Oldtimer - immerhin schon von 1964.

(c) www.hadel.net

In der Umsetzung ist der Klassiker aber ganz am Puls der Zeit.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Scharfe Aufdrucke für den Ford-Schriftzug und das "Pony" an den Kotflügeln, sowie extrem feine Linien für die filigranen Scheibenwischer bilden sehenswerte Details.

(c) www.hadel.net

Das feine Wellenprofil der Streuscheiben ist bestens gelungen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Gemeinsam mit dem Coupé und dem geschlossenen Cabrio hat Busch ein interessantes Trio ausgeliefert.

(c) www.hadel.net

Der Fahrer greift in ein großes Lenkrad.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Lenkradkranz ist mit schwarzem Leder bezogen.

(c) www.hadel.net

Die einteilige Inneneinrichtung ist durchgängig in einem Creme-Farbton gehalten.

(c) www.hadel.net

Da sticht die etwas schlichte Machart etwas mehr ins Auge.

(c) www.hadel.net

Die typischen, dreiteiligen Rückleuchten blieben bis zum aktuellen Mustang erhalten.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Bei diesem Baujahr wurden sie - in Verbindung mit der Stoßstange - komplett in Chrom umgesetzt.

(c) www.hadel.net


www.hadel.net
Ford Mustang Cabrio, Baujahr 1964

Für die letzten angenehmen Herbsttage fährt Busch ein elegantes Cabrio vor.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus ST, Baujahr 2006

Die Lackierung kommt dem "Electric Orange" genannten Farbton des Originals sehr nahe.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus ST, Baujahr 2012

Leider ist das Angebot an aktuellen Fahrzeugen aus Köln aus der Großserie äußerst überschaubar. Nichts! Nicht ganz: Ein eifriger Tüftler, Jens M., sorgt immer wieder für Nachschub und hält die Marke auf der H0-Anlage am Leben!

Weiterlesen...