Ford Mondeo Turnier, Baujahr 2007    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :JMKMotor :2,5 Ltr., R5 Zylinder
Artikel-Nr :- - -Leistung :220 PS / 162 KW
Herstell.-Jahr :2011Drehmoment :320 Nm
Bemerkung :Kleinserienbausatz, der0 - 100 km/h :7,7 Sekunden
 als FlottenfahrzeugVmax :240 km/h
 gestaltet wurde.Grundpreis :ab ca. 30.200,00 €

(c) www.hadel.net

Der Ford Mondeo Turnier ist in H0 seit dem Großserienmodell von Rietze weitgehend ausgestorben. Lediglich die kleine aber feine Modellschmiede JMK hat sich in einer Kleinserie dem Raumwunder angenommen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Um die Lackierung abwechslungsreicher zu gestalten, entschied ich mich für einen Firmenwagen von Liebherr. Ob der Mondeo tatsächlich in Ehingen unterwegs ist, kann ich nicht sagen, aber da der Mondeo sich generell zum beliebten Flottenfahrzeug entwickelt hat, ist es durchaus denkbar.

Die Frontgestaltung erfolgt mit beigefügten Decals.

(c) www.hadel.net

Leider ist die Umsetzung nicht ganz so gut gelungen, wie man es von anderen JMK-Bausätzen kennt. Der Turnier wirkt irgenwie zu lang, zu flach, leicht verzerrt. Dieser Effekt tritt auf den großen Fotos allerdings noch deutlicher auf als am Modell in der Vitrine.

(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten waren ebenfalls als Decal vorhanden, wurden jedoch wegen der Passform durch Pinsel und Farbe ersetzt. Die Verglasung wurde mit KristalKlear hergestellt.

(c) www.hadel.net

Typenemblem, Markenlogo und Kennzeichen runden die Heckansicht ab.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Ford-Übersicht...

Trennlinie

Wer viel Gepäck hat und gern höher sitzt, fühlt sich in der G-Klasse besonders wohl.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !