Frank Hadel            

Translate to:


Ford Granada, Baujahr 1975

Veröffentlicht am 09.07.2010

Das Modell

Das Original

Bild zeigt Ford Consul

Modell-Daten

Hersteller:Wiking
Artikel-Nr.:0791 01 28
Herstell.-Jahr:2009
Bemerkung:Neukonstruiertes Modell
 eines Klassikers mit vielen
 aufgedruckten Details

Original-Daten

Motor:2,0 Ltr. V6 Zylinder
Leistung:75 PS / 55 KW
Drehmoment:152 Nm
0 - 100 km/h:16,0 sec.
Höchstgeschwindigkeit:157 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Ford zählt ja im H0-Bereich im Vergleich zu Audi, BMW, Mercedes Benz oder Volkswagen zu den eher schwächer vertrenen Marken. Daher war die Ankündigung des Granada eine gelungene Überraschung.

Durch den Einsatz modernster Drucktechnik und neuer Formen entstand ein Modell, dass die Eleganz der 1970er Jahre sehr gut wiedergibt.

(c) www.hadel.net

Die Scheinwerfer sind eingesetzte Klarglasteile mit farblich abgesetzten Blinkersegmenten, der Unterschied zu silbern bedruckten Mulden ist frappant.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Bezahlbarer Luxus war zu der damaligen Zeit gleichzusetzen mit Chrom. Deshalb stellt der Granada auch viel davon zur Schau. Wiking wird dem durch feinste Drucke gerecht.

Sogar die kleine Ghia-Krone, traditionelles Erkennungsmerkmal der höchsten Ausstattungsreihe bei Ford, läßt sich hinter der Vorderachse entdecken.

(c) www.hadel.net

Ein weiteres Stilmittel dieser Zeit ist das schwarze Vinyldach, das sich ebenfalls an dieser Limousine wiederfindet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Fondpassagiere müssen ohne Kopfstützen auskommen.

(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten fallen extrem breit aus. Dazwischen bilden vier Chromlettern den Ford-Schriftzug, der jedoch noch nicht wieder im blauen Oval eingebettet ist. Auf dem Kofferraumdeckel befindet sich der Granada-Schriftzug samt Hinweis auf die Ghia-Ausstattung. Die zweigeteilte Stoßstange findet man an aktuellen Fahrzeugen nicht mehr.


www.hadel.net
Ford Capri Turbo, Baujahr 1980

Die transparenten Scheinwerfergläser kauern nah über der Straße. Das Ford-Logo ist auf den gerippten Kühlergrill aufgedruckt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford 15m und 15m RS, Baujahr 1968

Fahrer mit sportlichen Ansprüchen griffen Ende der 1960er Jahre gern zum leistungsstärkeren Ford Taunus 15m RS Coupé.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford GT, Baujahr 2005

Als wir den GT im Jahr 2003 auf der Premiere bestaunten, schwärmte ich natürlich sofort von einer Miniatur oder einem Eigenbau auf Basis der Rennlegende aus den sechziger Jahren. Erst bei der anschließenden Projektplanung fielen die unterschiedlichen Abmessungen der Fahrzeuge auf und ich verwarf das Vorhaben.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Scorpio, Baujahr 1991

Hier nochmals zum Abschluß ein Vergleichsfoto vom neuen Modell (links) und dem zerstörten Scorpio (rechts). Ist das ein Unterschied? Darum gibt es zum Thema Lackieren und Klarlack einen Basteltip.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Fiesta, Baujahr 2002

Hier noch einige Vergleichsfotos mit dem Vorgänger aus dem Jahr 1995.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Probe Sport, Baujahr 1993

Beim Stöbern in alten Formen hat Busch vermutlich den Ford Probe wiederentdeckt. smilie

Weiterlesen...