Frank Hadel            

Translate to:


Ford Focus ST, Baujahr 2006

Veröffentlicht am 05.08.2011

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:JMK
Artikel-Nr.:- - -
Herstell.-Jahr:2009
Bemerkung:Sehr gut proportionierter
 Kleinserienbausatz mit
 Zubehör

Original-Daten

Motor:2,5 Ltr., 5 Zylinder
Leistung:225 PS / 166 KW
Drehmoment:320 Nm
0 - 100 km/h:6,8 sec.
Höchstgeschwindigkeit:241 km/h
Grundpreis:25.750,00 Euro

Verkaufsstart in Europa: 12. November 2005

Baujahr: 2005

Motorart: 2,5-Liter Turbo

Hubraum: 2.496 ccm

Leistung: 225 PS / 165 KW

max. Drehmoment: 320 Newtonmeter

Getriebe: manuelles 6-Gang-Getriebe ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 6.8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 238 km/h

Bereifung: 18 Zoll-Felgen im Fünfspeichen-Design
Reifenformat 225/40 VR 18

Angetriebene Achsen: Frontantrieb

Türen: 2

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Wer einen sportlichen Mittelklasse-Pkw sucht und den Mut für eine markante Farbe hat, landet fast zwangsläuftig beim Ford Focus ST. Das Vorbild verspricht mit 225 PS und sehr guter Straßenlage allerhand Fahrspaß.

Ähnlich viel Spaß bietet der Kleinserienbausatz des Sportlers. Es handelt sich um eine Resine-Karosserie, Inneneinrichtung mit Bodenplatte, Achsen, Felgen und Reifen sowie einem Tiefziehteil für Verglasung und einem Decalbogen.

(c) www.hadel.net

Die Lackierung kommt dem "Electric Orange" genannten Farbton des Originals sehr nahe.

(c) www.hadel.net

Auf dem Armaturenbrett befindet sich in der Mitte der kleine Instrumententräger der drei Zusatzinstrumente.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die beiliegenden Felgen entsprechen nicht dem Vorbild, wirken aber trotzdem stimmig. Andere Felgen werden häufig nachgerüstet.

(c) www.hadel.net

Von der Tiefziehverglasung schnitt ich lediglich die Heckscheibe heraus. Die anderen Scheiben wurden mit KrystalKlear eingesetzt, weil damit eine bündig sitzende Verglasung entsteht.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Schriftzüge, Kennzeichen, Rückleuchten sowie die Scheinwerfer, Kühlergrill und weitere Details liegen als Decalbogen bei. Die Auspuffanlage wurde jedoch von der Bodenplatte entfernt und stattdessen zwei verchromte Endrohre montiert.

Es handelt sich um einen gelungenen Bausatz, der nach der Montage einen seltenen und sehenswerten Pkw ergibt.


www.hadel.net
Ford Fiesta, Baujahr 2008

Der letzte Fiesta in Großserie kam von Rietze. Das ist jetzt allerdings schon mehr als 10 Jahre her und so geriet die Marke im H0-Maßstab beinahe in Vergessenheit. JMK kämpft dagegen an und bringt immer mal wieder eine gelungene Miniatur mit Kölner Vorbild heraus.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Scorpio, Baujahr 1991

Hier nochmals zum Abschluß ein Vergleichsfoto vom neuen Modell (links) und dem zerstörten Scorpio (rechts). Ist das ein Unterschied? Darum gibt es zum Thema Lackieren und Klarlack einen Basteltip.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford GT 90, Baujahr 1995

Eines meiner Highlights war der Ford GT90, eine Konzeptstudie mit 720 PS und Quattroturbolader. Und das zu der Zeit - man beachte!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus RS, Baujahr 2010

Selten zuvor fiel mir die Wahl meines persönlichen Messehighlights so leicht wie auf der Int. Spielwarenmesse 2013. In einer Reihe von fünf Handmustern im H0-Maßstab präsentierte Minichamps einen mattschwarzen Focus RS.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Probe Sport, Baujahr 1993

Beim Stöbern in alten Formen hat Busch vermutlich den Ford Probe wiederentdeckt. smilie

Weiterlesen...