Ferrari 348 Spider, Baujahr 1993    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :Basismodell von HerpaMotor :3,4 Ltr., V8 Zylinder
Artikel-Nr :025 300Leistung :320 PS / 235 KW
Herstell.-Jahr :1992Drehmoment :324 Nm
Bemerkung :Interessanter Modell-0 - 100 km/h :5,3 Sekunden
 umbau aus EnglandVmax :275 km/h
 in PC-VitrineGrundpreis :-,-- €

(c) www.hadel.net

In einem Online-Auktionhaus entdeckte ich in England diesen Umbau eines Ferrari 348 von Herpa zur Spider-Variante, also dem reinrassigen Cabriolet. Soweit es die Bilder verrieten, schien es ein recht guter Umbau zu sein und so bot ich bis zum Gewinn mit.
Die starke Vergrößerung dieser Fotos zeigt die leichte Unebenheit des Verdecks stärker als in Wirklichkeit.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum wurde ebenfalls farblich überarbeitet, die schwarzen Karosseriebereiche in Bodennähe des 348 tb / ts waren beim Spider bereits in Wagenfarbe ausgeführt. Dies hat der Erbauer berücksichtigt.

(c) www.hadel.net

In der Frontansicht zeigt sich ein leichter Fehler: Der Lufteinlaß unter dem Scheinwerfer der Beifahrerseite wurde verschlossen. Ich vermute, daß es sich lediglich um eine "Farbblase" handelt, die die Öffnung verschlossen hat. Um die Lackierung nicht zu beschädigen, habe ich jedoch bisher auf Korrekturen verzichtet.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum wurde farblich überarbeitet, Sitze und Türverkleidungen wurden in einem eleganten Lederbraun bemalt.

(c) www.hadel.net

Die Silhouette des offenen Vorbilds ist gut getroffen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Balken mit den Rücklichtern wurde geschwärzt. Ein Tuning, das auch bei erheblich preiswerteren Fahrzeugen oft zum Einsatz kommt.

So macht das Preisermännchen im 348 Spider Eindruck vor dem Eiscafé.

Zurück zur Ferrari-Übersicht...

Trennlinie

Dieses Porsche 911 Cabrio stammt ebenfalls aus der englischen Modellschmiede.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !