Frank Hadel            

Translate to:


Citroen C6, Baujahr 2006

Veröffentlicht am 13.01.2012

Das Modell

Das Original:

Modell-Daten

Hersteller:Norev
Artikel-Nr.:155616
Herstell.-Jahr:2009
Bemerkung:Vielfach bedrucktes Modell
 eines außergewöhnlichen
 Vorbilds

Original-Daten

Motor:2,7 Ltr. V6
Leistung:204 PS / 150 KW
Drehmoment:440 Nm
0 - 100 km/h:9,3 sec.
Höchstgeschwindigkeit:230 km/h
Grundpreis:ab ca. 52.000,00 Euro
(c) www.hadel.net

Citroen hat schon häufiger gewohnte Pfade verlassen und so manches völlig neu "erfunden", wie die beweglichen Scheinwerfer oder die Luftfederung, beides Innovationen, die zu ihrer Zeit revolutionär waren.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Auch beim Design ist das recht ähnlich, wobei der 2CV, die Ente, als gutes Beispiel dient.

Das Citroen-Logo erstreckt sich beim C6 über die gesamte Fahrzeugfront und wird somit zu einem Designelement. Im Gegensatz dazu sind die Scheinwerfer für heutige Verhältnisse sehr schmal. Bei BMW oder Audi z. B. reichen die Klargläser deutlich weiter in die Fahrzeugmitte.

(c) www.hadel.net

Der C6 ist eine große Reiselimousine mit recht viel Platz. Nur großgewachsene Preiserlein klagen durch das stark abfallene Dach über wenig Kopffreiheit im Fond.

(c) www.hadel.net

In der Draufsicht zeigt sich die konkav gebogene Heckscheibe, ein Design-Zitat des Vorgängers Citroen CX, jedoch hier deutlich stärker ausgeführt.

(c) www.hadel.net

Auch die Rückleuchten entsprechen keinesfalls dem gewohnten Standard aktueller Limousinen. Wo findet man heute noch soviel Mut bei den Designern?

(c) www.hadel.net

Das Heck ist vollständig bedruckt, sogar die Kennzeichenfläche wurde für einen Citroen-Aufdruck genutzt, was allerdings nur bei einem Autohändler-Diorama dem Modellsammler weiterhilft.

(c) www.hadel.net

Es ist schön, daß Norev ebenfalls Mut beweist und dieses außergewöhnliche Vorbild in die Modellbahnlandschaft bringt.