BMW X1 Serie, Baujahr 2010    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :HerpaMotor :3,0 Ltr., 6 Zylinder
Artikel-Nr :80 41 2 156 809Leistung :258 PS / 190 KW
Herstell.-Jahr :2009Drehmoment :310 Nm
Bemerkung :Werbemodell in der BMW0 - 100 km/h :6,8 Sekunden
 Klappschachtel inVmax :230 km/h
 ungewohnter LackierungGrundpreis :ab 41.800,00 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Erfolg kleiner SUV's, wie die Gelände- gänger neudeutsch genannt werden, blieb auch den Münchnern nicht verborgen. Mercedes Benz bietet die GLK-Klasse, Volkswagen den Tiguan, Suzuki den Grand Vitara und damit ist die Liste noch lange nicht am Ende. BMW schiebt unter den X5 und X3 nun den X1 nach.

(c) www.hadel.net

Die Scheinwerfer fallen etwas größer aus als im bisherigen BMW-Design. Dies begann beim 5er GT und setzt sich nun scheinbar über alle Fahrzeugreihen fort. Ansonsten versucht "der Kleine" durch viel schwarzen Kunststoff an der Front und an den Radhäusern einen bulligen und kraftvollen Eindruck zu hinterlassen.

(c) www.hadel.net

Mit der Bodenfreiheit ist es - nüchtern betrachtet - nicht sehr weit her, aber auch da liegen die Mitbewerber auf gleichem Level. Es geht wohl mehr über die erhabene Sitzposition in dieser Fahrzeuggattung.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist in "hellem Leder" gestaltet, was mir sehr gut gefällt. Dadurch wirken die Modelle realistischer und die Details sind deutlicher zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Die 17 Zoll-Felgen sind markant gestaltet, jedoch gibt es ähnliche Felgen bei anderen Fahrzeugen, wie dem Audi R8 Spyder.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Heck des X1 fällt eher schlicht aus was die Bedruckungen angeht. Neben dem BMW-Propeller sind keine weiteren Aufdrucke mehr vorhanden. In Bezug auf die Rückleuchten ist dies sogar weitgehend vorbildgerecht, da keine wirklichen Klarglassegmente enthalten. Die Auspuffanlage ist verchromt und hängt unter einem mattsilbernen Schutzteil.

Zurück zur BMW-Übersicht...

Trennlinie

Der Suzuki SX4 traut sich ebenfalls ins leichte Gelände.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !