Alpina B7, Baujahr 2003    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :HerpaMotor :4,4 Ltr., V8 Zylinder
Artikel-Nr :- - -Leistung :500 PS / 368 KW
Herstell.-Jahr :2003Drehmoment :700 Nm
Bemerkung :Umfangreich bedrucktes0 - 100 km/h :unter 5,5 Sekunden
 Werbemodell inVmax :300 km/h
 PC-VitrineGrundpreis :ab 111.000,00 €
Weitere technische Details

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Ebenfalls eine Formneuheit im Maßstab 1:87!

Der Alpina B7 - ein Modell mit dem in dieser Art kaum zu rechnen war.

Nachdem der Alpina Z8 Roadster lediglich durch neue Felgen zum "Alpina" wurde, hat man dem B7 eine überarbeitete Karosserie gegönnt, um ihn deutlich von der serienmäßigen 7er-Serie abzuheben.

(c) www.hadel.net

Die Front erhielt die vorbildgerechte Spoilerlippe, auf der sogar die feinsten Aufdrucke lupenrein angebracht wurden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Oben: Im Heckbereich sitzt ein massiver Spoiler, der weit in die Seitenbereiche des B7 hineinragt.

Gewaltig: Das Alpina-Topmodell rollt auf riesigen Speichenfelgen im 21-Zoll-Format daher.

(c) www.hadel.net

Mit diesem Sockelaufdruck des limitierten Präsentationsmodells dürfte dieses B7-Modell zu den ganz selten Alpina-Modellen gehören.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Scheibenwischer und Dichtungsgummis sind schwarz bedruckt, die B-Säule ist leicht erhaben ins Glasbauteil eingearbeitet und wirkt dadurch sehr plastisch.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die verchromte Leiste zwischen den Nebel- scheinwerfern ist ebenfalls nur beim Alpina- Modell zu finden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Oben gut zu erkennen - Die Radkästen sind gut gefüllt.

Links: Details der Inneneinrichtung. Neben dem Anzeigeblock mit Tacho usw. sitzt zentral der Monitor für das iDrive-System.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Heckspoiler im Detail.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf dem Kofferraum in feinen Lettern:

ALPINA B7

(c) www.hadel.net

Die verchromten Endrohre der Doppelrohr-Auspuffanlage liegen auffallend weit auseinander.

(c) www.hadel.net

Bleibt zu hoffen, daß dieser Traumwagen auch irgendwann im Serienprogramm von Herpa auftauchen wird. Aber eines ist jetzt schon klar: Nicht in diesem Blaumetallic, denn dieser Farbton ist den exklusiven Werbemodellen von Alpina vorbehalten.

Zur Messeseite IAA 2003 mit der Modellübersicht.

Zurück zur BMW-Übersicht...

Trennlinie

Der Phaeton - Das Flagschiff von Volkswagen



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !