BMW 6er Cabrio, Baujahr 2004    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :HerpaMotor :4,4 Ltr., V8 Zylinder
Artikel-Nr :80 41 0 153 431Leistung :333 PS / 245 KW
Herstell.-Jahr :2004Drehmoment :450 Nm
Bemerkung :Aufwendig gestaltetes0 - 100 km/h :6,1 Sekunden
 Werbemodell in der BMWVmax :250 km/h
 KlappschachtelGrundpreis :ab 81.250,00 €
Weitere technische Details
(c) www.hadel.net

Von vorn betrachtet fällt der kleine Unter- schied zum eleganten 6er Coupé gar nicht sofort auf.

Die Frontpartie wirkt ebenso massiv, die breiten Nieren kennt man schon vom kleinen Sportcabrio, dem Z4.

(c) www.hadel.net

Jetzt ist es eindeutig: Dieser 6er ist für die schönen Sommertage gebaut!

Offen fahren, mit Wind in den Haaren.

(c) www.hadel.net

Die Linienführung des Cabrios orientiert sich stark am Coupé.

Sehr schade nur, daß Herpa für dieses Modell (wiedermal) kein aufsteckbares Verdeck anbietet. Zwar wurden die dafür notwendigen Steckschächte eingearbeitet, aber mit dem eigentlichen Dach ist nicht zu rechnen.

Dies ist gerade wegen der markanten Form- gebung besonders bedauerlich.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dafür ist die Inneneinrichtung einen genaueren Blick wert!

Hier wurden viele Details des Vorbilds in die Miniatur übertragen. Die Lüftungsgitter sind deutlich zu erkennen, darunter einige Bedien- elemente für Klimaanlage und Radio.

Sitze und Türenverkleidungen sind in dezentem rot gehalten.

(c) www.hadel.net

Das Coupe rollt ebenfalls auf großen 18 Zoll- Felgen, die die Radkästen gut füllen.

Türgriffe und die kleine Kieme hinter dem Vorderrad sind mit einer hauchdünnen Chromlinie bedruckt.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Hier finden sich die Rücklichter des Coupé’s mit den Vertiefungen wieder.

Die dritte Bremsleuchte ist vom Dachhimmel des geschlossenen 6er in den Kofferraum- deckel gerutscht und sehr breit geworden.

Das Blinkerelement ist silbern aufgedruckt. Im Stoßfänger sitzen die Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlußleuchten, darunter glänzen die verchromten Endrohre der Auspuffanlage.

(c) www.hadel.net

Zurück zur BMW-Übersicht...

Trennlinie

Zum Vergleich: Das Audi A4 Cabrio



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !