Frank Hadel            

Translate to:


Audi R8 Spyder, Baujahr 2010

Veröffentlicht am 16.04.2010

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Herpa
Artikel-Nr.:5010918522
Herstell.-Jahr:2010
Bemerkung:Werbemodell des kraft-
 vollen Roadsters
 in PC-Vitrine.

Original-Daten

Motor:5,2 Ltr. V10-Zylinder
Leistung:525 PS / 386 KW
Drehmoment:530 Nm
0 - 100 km/h:4,1 sec.
Höchstgeschwindigkeit:313 km/h
Grundpreis:ab 156.400,00 Euro
(c) www.hadel.net

Nach 4 Jahren mit dem geschlossenen R8 legte Audi kräftig nach und präsentierte auf der IAA 2009 den R8 Spyder.

(c) www.hadel.net

Die Front wurde natürlich weitgehend vom Coupé übernommen, blieb jedoch nicht völlig unverändert. So wurden die Rippen der beiden Lufteinlässe unter den Xenonscheinwerfern von drei auf zwei reduziert. Die Maschenweite des Singleframe-Grills wuchs ebenfalls deutlich, was insgesamt zu einer aggressiveren Optik führt.

(c) www.hadel.net

Ebenso außergewöhnlich sind die Felgen mit den abgewinkelten Speichen, deren Design etwas an eine "Stimmgabel" erinnert. Im H0-Maßstab suchte man solche auffälligen Felgen bisher vergeblich. Der verchromte Fensterrahmen grenzt sich deutlich von der flachen Karosserie ab.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Natürlich soll sich ein Cabrio offen präsentieren. Das Vorbild verfügt über ein leichtes Stoffverdeck für die regnerischen Tage.

(c) www.hadel.net

In der Seitenansicht kann der R8 Spyder deutliche Anleihen vom Lamborghini Gallardo nicht verleugnen.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum des R8 Spyder kann leider in der Detailausstattung mit dem E-Klasse Cabrio nicht mithalten. Trotzdem lassen sich allerhand Bedienelemente im Innenraum entdecken.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Heck des 525 PS-Boliden ist rundlich, wirkt aber nicht pummelig.

Bedruckte Rücklichter, ein kleiner R8- Schriftzug und die vier Ringe runden das Blech oberhalb der verchromten Doppelrohr- Auspuffanlage ab. Neben der Kennzeichen- mulde befinden sich Luftauslässe, die stylistisch von der Front übernommen wurden.