Frank Hadel            

Translate to:


Audi A3 Sportback, Baujahr 2004

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Herpa
Artikel-Nr.:5010403032
Herstell.-Jahr:2004
Bemerkung:Detailreich gestaltetes
 Werbemodell mit guter
 Gesamtausstattung

Original-Daten

Motor:3,2 Ltr. V6-Motor
Leistung:250 PS / 184 KW
Drehmoment:320 Nm
0 - 100 km/h:6,4 sec.
Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Grundpreis:ab 33.500,00 Euro

Baujahr: 2004

Motorart: V6

Hubraum: 3189 ccm

Leistung: 250 PS / 184 KW

max. Drehmoment: 320 ccm

Getriebe: 6-Gang Direktschaltgetriebe DSG
(Doppelkupplungsgetriebe) ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 6.4 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Bereifung: 225/45 R 17 auf
Aluminium-Gussrädern 7,5 J x 17

Angetriebene Achsen: Allrad permanent mit Haldexkupplung

ca. Preis: ab 33.250,00 Euro

Leergewicht: 1525 Kilogramm

maximale Zuladung: 560 Kilogramm

Türen: 5

Sitzplätze: 5 Sitzplätze

Verbrauch (Durchschnitt): Liter pro 100 km Superplus

Verbrauch (Stadt): 14 Liter pro 100 km Superplus

Verbrauch (Landstraße): 7.7 Liter pro 100 km Superplus

Kofferraum: 281 Liter

max. Anhängelast: 1600

Wendekreis: 10.7 Meter

Abmessungen: 4203 x 1765 x 1421 mm

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der A3 Sportback, eine Kreuzung aus Fünftürer und kleinem Avant, kommt bereits im neuen Frontdesign mit dem großen, durchgängigen Kühlergrill daher, der an die alten Zeiten von Auto Union erinnern soll. Lediglich das Nummernschild stört diesen Eindruck etwas.

Die Scheinwerfer machen mit aggressivem, "bösen Blick" auf sich aufmerksam.

www.hadel.net

Die Klarglasleuchten sind besonders gut ausgearbeitet, und es scheint, als ob man jeden Moment von grellem Xenonlicht geblendet werden könnte.

Von der Seite fallen die typischen Design- elemente der Audi Kombis besonders auf.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Außenspiegel sind verchromt und reflektieren das Licht klar und hell. Eine sehr realistische Wirkung.

Die seitlichen Blinker sind leider unbedruckt.

Der A3 Sportback ist auf wuchtigen 17-Zoll- Felgen unterwegs.

Anzeige:

Der helle Innenraum zeigt das Cockpit recht gut und man kann die fein konturierten Sitze erkennen. Der nicht versilberte Innenspiegel in der Farbe der Innenausstattung wirkt edel.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die B- und C-Säulen sind fein graviert und schwarz bedruckt.

Front- und Heckscheibe haben einen breiten Dichtungsgummiring.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Zum Abschluß ein Blick auf das Heck des "Sportlers". Besonders pfiffig finde ich die neue Form der Rückleuchten, die durch diesen Einschnitt an der Unterkante sehr markant sind.

Die dritte Bremsleuchte ist sehr gleichmäßig aufgedruckt, die silbernen Typenbezeichnun- gen A3, 3.2 Quattro und die Audi-Ringe sind auf der Liquidblau metallic genannten Farbe etwas schwer auszumachen.