Audi A3 Cabrio, Baujahr 2008    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :HerpaMotor :2,0 Ltr., 4 Zylinder
Artikel-Nr :501.08.033.22Leistung :200 PS / 147 KW
Herstell.-Jahr :2008Drehmoment :320 Nm
Bemerkung :Vorbildgerechtes Werbe-0 - 100 km/h :7,4 Sekunden
 modell mit ChromdetailsVmax :238 km/h
 in PC-VitrineGrundpreis :ab 33.550,00 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Wem die offenen Varianten des A5 und dem TT-Roadster zu kostspielig sind, gönnt sich vielleicht einen offenen A3.

Die Front entspricht zu 100% dem aktuellen Audi-Stil mit dem SingleFrame-Grill und der tief heruntergezogenen Front.

(c) www.hadel.net

Das dunkle "Tiefseeblau Metallic" verleiht dem offenen A3 einen edlen Auftritt. Die Felgen können jedoch mit denen des sportlichen A5 nicht mithalten.

(c) www.hadel.net

Der offene Innenraum zeigt einige Gravuren im Armaturenbrett, ist aber leider bis auf das eingesetzte Lenkrad nur einfarbig ausgeführt. Da macht der Zweifarbige im Alpina Z4 Roadster von Herpa weit mehr her. Die beiden vorbildgerecht schräg stehenden Überrollbügel stören das Gefühl von Weite und Freiheit leicht.

(c) www.hadel.net

Der Mittelspiegel wertet ein Cabrio besonders auf, da hier dieses Detail sofort ins Auge fällt. Alle drei Spiegel tragen natürlich verchromte Spiegelflächen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Heck ist gut gelungen. Die eingesetzten Rückleuchten scheinen trotz der dunklen Fahrzeugfarbe beinahe zu leuchten.
Aufdrucke für die Typenbezeichnung, die vier Ringe, die Motorisierungsangabe und eine dritte Bremsleuchte runden die Heckansicht ab, die von der bei Audi fast schon obliga- torischen Doppelrohrauspuffanlage gekrönt wird. Hier verlaufen die Endrohre jedoch, anders als beim Audi A4, beide auf der Fahrerseite.

Zurück zur Audi-Übersicht...

Trennlinie

Der offene Wolfsburger nennt sich VW Eos.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !